DiEM25-Lokalgruppe plant weitere Aktivitäten

Die Lokalgruppe “Bergisches Land” der pan-europäischen Bewegung DiEM25 hat auf ihrer heutigen Klausurtagung in W.-Cronenberg u.a. Beschlüsse zur Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit gefasst.

» weiterlesen

1918 – Die vertane Chance zur Demokratie?

Themenabend mit dem Journalisten und Autor Joachim Käppner

» weiterlesen

GRÜNE wollen Vorfahrt für Kinder in der Arrenberger Straße

Die GRÜNEN wehren sich dagegen, dass Verkehr first und Sicherheit second rangiert, um es in der einfachen, dafür aber allgemein verständlichen Sprache des US-Präsidenten zu sagen.

» weiterlesen

Ehrung für SPD-Frau Thekla Landé beantragt

„Das Inkrafttreten des Reichswahlgesetzes im November 1918, das Frauen wie Männer zur Wahl berechtigte, ist einer der wichtigen Meilensteine für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in unserer Gesellschaft.”

» weiterlesen

BürgerTicket für Alle statt kostenloser ÖPNV in einzelnen Modellkommunen

Im September 2017 haben Bündnis 90/DIE GRÜNEN in dem Antrag „Aktionsplan neue Mobilität“ an den Rat der Stadt unter anderem gefordert, dass sich Wuppertal als Modellstadt für ein Bürger*innenTicket bzw. MobilitätsTicket bewirbt.

» weiterlesen

GRÜNE Wuppertal empfangen eine Delegation der GRÜNEN aus St. Etienne

Vom 22.02-25.02.2018 freut sich der Kreisverband der GRÜNEN Wuppertal auf Besuch von GRÜNEN Freund*innen aus St. Etienne. Im Rahmen des 4-tägigen Besuchs in Wuppertal steht neben verschieden Programmpunkte auch der persönliche Austausch zwischen den GRÜNEN im Mittelpunkt.

» weiterlesen

Umbau Loher Kreuz beantragt

Wir haben für den nächsten Verkehrsausschuss beantragt, dass für das Loher Kreuz in die Planungen für einen zeitgemäßen Umbau eingestiegen wird.

» weiterlesen

Situation auf der S-Bahn-Linie 9 weiterhin nicht zufriedenstellend

In der letzten Zeit gab es erneut Störungen bei der S-Bahn-Linie 9. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert eine Stellungnahme von DB und VRR.

» weiterlesen

Neuanfang nur mit DER LINKEN

Erklärung der Sprecherinnen des Kreisverbandes Die Linke Wuppertal

» weiterlesen

Gesamtschulen: Vorgezogene Anmeldephase im Interesse der Wuppertaler Familien

Die Ratsfraktion der Wuppertaler GRÜNEN spricht sich für eine Beibehaltung der vorgezogenen Anmeldephase an den Gesamtschulen aus, da es sich hierbei ausschließlich um eine organisatorische Maßnahme im Interesse der Kinder und ihrer Eltern handelt.

» weiterlesen

Freiwillige soziale Arbeit verdient Anerkennung

LINKE fordert einheitliche Regelung
DIE LINKE im Rat beantragt für die nächste Ratssitzung im März eine einheitliche Regelung bei Ermäßigungen in allen öffentlichen Einrichtungen der Stadt und ihrer Tochterunternehmen.

» weiterlesen

Koalitionsverhandlungen in Berlin – die CDU zahlt einen hohen Preis

Die Koalitionsverhandlungen in Berlin sind abgeschlossen.

» weiterlesen

Gleichbehandlung aller Schulformen

Die Fraktion der Freien Demokraten im Rat der Stadt Wuppertal kritisiert die vorgezogene Anmeldephase für Gesamtschulen in Wuppertal als ungerechten Nachteil insbesondere für Haupt- und Realschulen.

» weiterlesen

Startschuss Engelsjahr 2020

„Die große Aufgabe aller Akteure wird nun sein, möglichst viele Wuppertalerinnen und Wuppertaler für Friedrich Engels zu interessieren, sie zu erreichen und mitzunehmen.”

» weiterlesen

Elektromobilität in Wuppertal fördern – Sofortprogramm für Wuppertal nutzen

Die Freien Demokraten sehen eine gute Chance, das neue NRW Sofortprogramm der schwarz-gelben Landesregierung zur Förderung der Elektromobilität für Wuppertal zu nutzen.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen