WSW Garant
 |  | 21.6. | 1 Kommentar | 

Bergischer Endergiewendestammtisch 27.06.2016

Nicht verpassen: Nächster Energiewendestammtisch am 27.06.2016 | 19 Uhr in der VillaMedia
Thema: “Beitrag der Energieeffizienz im Bereich Elektrische Energie für eine nachhaltige Energiewende”
Referent: Dipl. Ing. Gerhard Wohlauf

» weiterlesen
 |  | 20.6. | Keine Kommentare | 

Arrenberg: KlimaExpo.NRW zeichnet Klimaquartier-Projekt in Wuppertal aus

Das Projekt „Klimaquartier Wuppertal Arrenberg“ wird in die Riege der besten Projekte in NRW aufgenommen.

» weiterlesen
 |  | 10.6. | Keine Kommentare | 

Vielfalt der Blütenpflanzen

Einheimische Pflanzen stehen im Mittelpunkt der Kräuterspaziergänge mit dem Wuppertaler Biologen Jörg Liesendahl im Umfeld der Natur-Schule Grund. Nächste Termin ist der 15. Juni 2016.

» weiterlesen
 |  | 29.4. | 3 Kommentare | 

“Krötenmord”: BUND stellt Strafanzeige

Für die Krötentötung Anfang April 2016 hat die BUND-Kreisgruppe Wuppertal Verantwortliche der Stadt und bei IKEA angezeigt.

» weiterlesen
 |  | 28.4. | Keine Kommentare | 

Transformationsstadt: Ein Netzwerk für nachhaltigen Stadtwandel

Initiiert durch vier renommierte Wuppertaler Akteure – das Wuppertal Institut, das TransZent, die Utopiastadt und die Neue Effizienz – soll „Transformationsstadt“ eine Plattform für Menschen werden, die gesellschaftliche Veränderungsprozesse in Städten gestalten, erforschen, vermitteln und erleben.

» weiterlesen
 |  | 19.4. | Keine Kommentare | 

Bergischer Energiewendestammtisch

Der “Bergische Energiewendestammtisch” lädt ein: Montag dem 25.04.2016, 19 Uhr in der VillaMedia
Thema “Hydrothermale Karbonisierung (HTC) – Schlüsseltechnologie zur Biomassentsorgung und dezentralen Energiegewinnung”
Referent: Alfons Kuhles, Geschäftsführer der GRENOL GmbH

» weiterlesen
 |  | 18.4. | Keine Kommentare | 

Die neue GartenLust: Miet-Gärten für eine Saison

Salat, Kohlrabi, Zucchini und Butterkohl: Eine bestellte Gartenparzelle übernehmen und bis November frisches, knackiges Gemüse selber ernten, das kann man jetzt in den Miet-Gärten der GartenLust in Vohwinkel.

» weiterlesen
 |  | 12.4. | 1 Kommentar | 

Genäpfel im europäischen Bioanbau? Der Antrag läuft schon.

In den USA sind Genäpfel schon im Handel. In der Schweiz sollen sie jetzt im Feldversuch freigesetzt werden.

» weiterlesen
 |  | 11.4. | Keine Kommentare | 

Firmengruppe Küpper bei Kongress Sustainable Insights

Vom 18. bis 20. Mai 2016 beschäftigen sich über 100 Studierende beim Kongress „Sustainable Insights“ mit Stadtwandel und Innovation für nachhaltige Städte. Auch die Firmengruppe Küpper ist dabei.

» weiterlesen
 |  | 7.4. | Keine Kommentare | 

Anstiftung zum Gärtnern

Die Projekte der Urbanen Gärtner Wuppertals sprießen in den letzten Jahren an vielen Stellen der Stadt wie Unkraut aus dem Boden und verändern sie damit zum Positiven. Das Motto dieser neuen Gartenbewegung lautet: Die Stadt ist unser Garten.

» weiterlesen
 |  | 4.4. | 1 Kommentar | 

BUND fordert Teil-Stilllegung der IKEA-Baustelle

Da das Vordringen von wandernden Amphibien auf das IKEA-Baufeld nicht verhindert wurde, befinden sich jetzt Kröten, Frösche und Molche auf dem Baugelände. Und da sie dort getötet werden könnten, greift das Verursacherprinzip – sagt der BUND.

» weiterlesen
 |  | 22.3. | Keine Kommentare | 

Natur erforschen und erleben

Die auch bei Wuppertaler Kindern beliebte Remscheider Umweltbildungsstation “Natur-Schule Grund” meldet noch freie Plätze im Ferienprogramm “Natur” für die zweite Osterferienwoche.

» weiterlesen
 |  | 20.3. | Keine Kommentare | 

ZOFF-Exkursion im Tal der Düssel

Die BUND-Kreisgruppe Wuppertal veranstaltet die erste ZOFF-Exkursion des Jahres am 31.03.2016 ab 17:00 Uhr an der Halde Radenberg im Düsseltal.

» weiterlesen
 |  | 14.3. | Keine Kommentare | 

Video zeigt Vorschau auf Sustainble Insights 2016

Die Stadt im Mittelpunkt – Sustainable Insights geht in die zweite Runde. Ein Video zeigt, um was es vom 18. bis 20. Mai 2016 geht. Studierende und junge Absolventen können sich anmelden.

» weiterlesen
 |  | 11.3. | Keine Kommentare | 

Bewegung auf der Talachse

Die Interessengemeinschaft Fahrradstadt Wuppertal begrüsst die aktuelle Diskussion um einen durchgängigen Talachsen-Radweg. Die IG Fahrradstadt hat einen durchgängigen und komfortablen Radweg von Oberbarmen bis Vohwinkel seit ihrer Gründung als den Schlüssel zur mehr Radverkehr in Wuppertal betrachtet und befürwortet.

» weiterlesen

Anmelden

Neues Passwort zuschicken an:
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen