Märchenhaftes Silvester

Die Schneekönigin in Müllers Marionetten-Theater

» weiterlesen

Herbstfahrt für bedürftige Kinder vom Ölberg

Viele unserer Ölbergkinder haben noch nie das Meer gesehen. Wir sind der Meinung, dass bedürftige Kinder aber in der Freizeit nicht ausgeschlossen werden dürfen. Sport, Bildung und soziales Miteinander sind die Schwerpunkte dieser Fahrt.

» weiterlesen

AStA: Bildungsgerechtigkeit schaffen. BAföG erhöhen.

Die aktuellen Zahlen aus dem am 13. Dezember veröffentlichten 21. BAföG-Bericht der Bundesregierung zeigen auf drastische Weise den Reformbedarf in der Studienförderung.

» weiterlesen

Ausschreibung > Preis der Wuppertaler Literatur Biennale 2018

Das Kulturbüro der Stadt Wuppertal schreibt zum dritten Mal den „Preis der Wuppertaler Literatur Biennale“ aus, der erneut durch die Kunststiftung NRW ermöglicht wird.

» weiterlesen

Nächster Meilenstein der WSV-Geschichte wird präsentiert!

Der 12. April 2013 ist ein wichtiges Datum in der Geschichte des Wuppertaler Sportvereins, als sich die Initiative 2.0 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Mit dem Abschluss des Insolvenzverfahrens konnte ebenfalls ein großer Schritt vollzogen werden. Einladung in den Barmer Bahnhof

» weiterlesen

KNIPEX erwirbt Mehrheit an Osnabrücker IT-Unternehmen LMIS AG

KNIPEX erwirbt Mehrheitsanteile an der LMIS AG, einem Osnabrücker IT-Dienstleister und Softwareunternehmen, und verstärkt damit deutlich die IT-Kompetenz der Firmengruppe.
Die LMIS AG wird weiterhin eigenständig am Markt agieren und ihr Dienstleistungsportfolio erweitern.
Die nächste Niederlassung der LMIS ist für Wuppertal geplant.

» weiterlesen

Aus Uferfiltrat wird Trinkwasser

1879 weihte die Stadt Elberfeld ihr erstes Wasserwerk in Benrath ein. Der Standort war gut gewählt, denn am Rhein lag der Grundwasserspiegel hoch und um gutes Trinkwasser zu erhalten, machte man sich die natürliche Uferfiltration des kieshaltigen Untergrunds zunutze.

» weiterlesen

Erklärung des Wuppertaler Kreisvorstandes DIE LINKE

Engels 200 – ein Anlass zur Diskussion und zur Feier!

» weiterlesen

Chanukka – Gemeinsam Kulturen (er-)leben

Am Montag, den 18.12. ab 18 Uhr, feiert der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der Bergischen Universität gemeinsam mit der jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal Chanukka auf der AStA-Ebene.

» weiterlesen

Milus erkunden ihr neues Waldgehege

Seit gestern können die Milus im Grünen Zoo Wuppertal ihr neues, natürliches Waldgehege erkunden.

» weiterlesen

Das Fingerlängenverhältnis und sein Einfluss auf die Wettbewerbsneigung

Neue Studie: Beeinflussen vorgeburtliche biologische Faktoren, ob Menschen Wettbewerb suchen oder meiden? Warum suchen die einen den Wettstreit, während andere Wettbewerbssituationen lieber aus dem Weg gehen, selbst wenn ihnen dadurch einiges entgehen kann?

» weiterlesen

BUND empfiehlt: “Sagt nein” zum Autobahnbau in Ronsdorf

Die Kreisgruppe Wuppertal im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft die BürgerInnen in Wuppertal und Umgebung auf, sich im laufenden Beteiligungsverfahren gegen den autobahnähnlichen Ausbau der L419 in Wuppertal-Ronsdorf zu wenden.

» weiterlesen

Deutsche Bahn muss bei Brücke Brändströmstraße dringend ihre Verspätung aufholen

Die Deutsche Bahn hat in den Oster- und Sommerferien den Wuppertalerinnen und Wuppertalern ein Höchstmaß an Verständnis und Entgegenkommen abverlangt. Wenn Wuppertal aber Entgegenkommen von der Bahn braucht, ist da nichts von zu merken.

» weiterlesen

Aufstellungsbeschluss zur Gebietsentwicklungsplanung

Damit kann das aufwendige Verfahren zur Aufstellung der GEP, welches am 14. September 2014 mit dem Erarbeitungsbeschluss begann, abgeschlossen werden.

» weiterlesen

Onlinehandel: Wuppertaler Zusteller hissen die weiße Fahne

Paketzusteller kommen an ihre Grenzen und appellieren an die Käufer, ihre Geschenke in der City zu kaufen

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen