Alle Artikel zum Döppersberg-Umbau
unsere Highlights
Wirtschaft
Kultur
Politik
Kultur
 |  | 12.10. | Keine Kommentare | 

Gin & Fizz – Lesung in der Galerie Epikur

Samstag, 13. Oktober 2012, 19.30 Uhr

» weiterlesen

Duisburg versus Remscheid

Ungleiche Voraussetzungen für ein Factory-Outlet-Center in Duisburg und Remscheid? Editorial der Bergischen Blätter 21.2012

» weiterlesen
 |  | 12.10. | Keine Kommentare | 

Rainer Spiecker MdL (CDU): Sparkassen und Genossenschaftsbanken schützen

Europäische Bankenunion darf das dreigliedrige Bankensystem in Deutschland nicht schwächen.

» weiterlesen

GRÜNE: Solidarität mit dem Schauspielhaus!

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN spricht sich gegen die Pläne der Stadtspitze aus, den Etat des Schauspielhauses weiter drastisch zu kürzen.

» weiterlesen

Städtische Kürzungspolitik zeigt Auswirkungen bei den Wuppertaler Bühnen

Das Ende des Sprechtheaters ist in Sicht. Die vom Rat der Stadt in großer Mehrheit beschlossenen Haushaltssanierungskonzepte mussten zwangsläufig zu einer Entlassung von künstlerischen und technischen MitarbeiterInne führen.

» weiterlesen
 |  | 11.10. | Keine Kommentare | 

Carl Nixon aus Neuseeland und Andreas Bialas lesen gemeinsam in Wuppertal

Der Schriftsteller Carl Nixon, der aus dem diesjährigen Gastland der Frankfurter Buchmesse stammt, wird im Rahmen einer Lesung einige ausgewählte Texte in Englisch vortragen; aus der deutschen Übersetzung liest Andreas Bialas.

» weiterlesen

Keine Antwort ist auch eine Antwort

Die Antwort des Oberbürgermeisters auf die Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE zur Nutzung von WSV-VIP-Karten war widersprüchlich und warf weitere Fragen auf.

» weiterlesen
 |  | 11.10. | 38 Kommentare | 

Retten wir das Wuppertaler Schauspiel!

Protestbrief zum Erhalt des Wuppertaler Schauspielhauses

Mehrere Wuppertaler Kulturschaffende haben anlässlich der Goldoni-Premiere am 11. Oktober 2012 einen Protestbrief verfasst. Nach der letzten Zählung haben 1110 Menschen den Protestbrief unterstützt. Das ist super! Vielen Dank!

» weiterlesen
 |  | 10.10. | Keine Kommentare | 

Neues Bürogebäude an der Ohligsmühle: “Aus einem Guss”

Die “Architekturzeitung” widmet dem neuen Bürogebäude an der Ohligsmühle in Wuppertal-Elberfeld einen langen Artikel. Darin werden die gelungene Ästhetik und das innovative Bauverfahren mit Beton-Fertigteilen behandelt.

» weiterlesen
 |  | 10.10. | Keine Kommentare | 

Erneuerbare Energien: WSW und TeraJoule Energy kooperieren

Die auf Services rund um die Themen Erneuerbare Energien spezialisierte TeraJoule Energy GmbH gibt eine umfassende Kooperation mit dem Wuppertaler Energieversorger WSW Energie & Wasser AG sowie dem WSW Joint-Venture-Partner Cofely Deutschland GmbH bekannt.

» weiterlesen
 |  | 10.10. | Keine Kommentare | 

Vok Dams gewinnt International Design Award für Stagedesign Jüdisches Museum Berlin

Eines der Highlights der Festveranstaltung zum 10jährigen Jubiläum des Jüdischen Museums Berlin war das außergewöhnliche Stagedesign in der ehemaligen Blumenhalle Berlin.

» weiterlesen
 |  | 10.10. | Keine Kommentare | 

142 Kandidaten für das Parlament der Wirtschaft

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid verzeichnet eine Rekordzahl bei den Kandidaten für die Wahlen zur nächsten Vollversammlung.

» weiterlesen
 |  | 9.10. | Keine Kommentare | 

Schwerpunktthema Fachkräftesicherung

In Fortsetzung des Frühjahrsprogramms befasst sich das Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium auch im Winter 2012/2013 in Wuppertal hauptsächlich mit dem Thema der Fachkräftesicherung.

» weiterlesen
 |  | 9.10. | Keine Kommentare | 

VISTA Reihenhaus baut auf Wuppertal

Nach der erfolgreichen Vermarktung des ersten Bauabschnitts geht es auf dem Bergischen Plateau in Wuppertal-Wichlinghausen gleich weiter: Die VISTA Reihenhaus GmbH baut 30 Reihen- und Doppelhäusern im zweiten Bauabschnitt.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen

www.sparkasse-wuppertal.de
Werbung