03.12.2009

Eisenbahn Nahverkehr VRR Wuppertal Zug

Mehr Komfort auf dem Müngstener

Der Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) hat die RB 47 ausgeschrieben. Ab Dezember 2012 sollen behindertengerechte Fahrzeuge zum Einsatz kommen.

Foto: Michael Schad - wupperbild.com Die Treibwagen sollen 2012 abgelöst werden.
Foto: Michael Schad – wupperbild.com
Die Leistung soll für die Dauer von 20 Jahren vergeben werden. Erstmals bietet der VRR dabei auch ein neues Finanzierungsmodell für die bietenden Verkehrsunternehmen an. Damit sollen bei Neuanschaffungen von Fahrzeugen die günstigeren Zinssätze, die der VRR auf dem Kapitalmarkt bekommt, den Unternehmen zugute kommen.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.