23.07.2020

CDU-Fraktion Wuppertal schwebebahn wsw mobil gmbh

Schwebebahn: WSW-Geschäftsführung informiert Fraktionsvorsitzende

Nachdem auf Vorschlag der CDU-Fraktionsvorsitzenden Hans-Jörg Herhausen und Ludger Kineke die Vorsitzenden der im Rat der Stadt vertretenen Fraktionen zu einem interfraktionellen Gespräch zusammengekommen sind, um die aktuellen Probleme bei der Schwebebahn zu erörtern, gibt es nun ein weiteres Treffen.

In diesem Folgetermin sollen den Fraktionsvorsitzenden von der Geschäftsführung der WSW mobil GmbH und vom Aufsichtsrat geplante Maßnahmen an den Fahrzeugen und am Schwebebahngerüst vorgestellt sowie die Umsetzung des Schwebebahnersatzverkehrs erläutert werden. Das Gespräch findet im August unmittelbar nach den Sommerferien in der Schwebebahn-Werkstatt Vohwinkel statt.

Aktuelle Stellenangebote:

Hierzu erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender und Sprecher seiner Fraktion im Finanzausschuss Hans-Jörg Herhausen: „Wir behalten uns dabei die Entscheidung vor, ob darüber hinaus kurzfristig ein Ratsgremium – das könnte dann z.B. der Ausschuss für Finanzen und Beteiligungssteuerung oder ein eigenes Gremium sein – im Rahmen einer Sondersitzung zusammentritt.“ Einen entsprechenden Vorschlag hatte CDU-Fraktionsvorsitzender Ludger Kineke in die interfraktionellen Beratungen eingebracht.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.