Kultur
 |  | 25.9. | 

Schlagworte: ,

Weiterhin Spender/-innen für den Schwebebahnwagen Nr. 15 gesucht

25.09.2017 21:01

Eine Weile läuft es nun schon, das Projekt „Wagen Nr. 15 / 1900“ der Interessengemeinschaft Schwebebahn-Museum Wuppertal“ ..

© Klaus Stein

Seit der Zusage der derzeitigen (noch) Besitzer des Wagens Nr. 15 (HSM, Hannoversches Straßenbahn-Museum in Sehnde/Wehmingen) den Wagen zu einem Preis von 2‘000 EUR abzugeben, ist nun einige Zeit vergangen.

Und mittlerweile sind auch schon 200 Euro zusammengekommen! Einen großen Dank an dieser Stelle den bisherigen Unterstützer/-innen

Finanziert werden soll der Ankauf des Wagens  über Anteilsscheine, welche zu je ab 2 EUR erhältlich sind. Insgesamt werden somit 1‘000 Scheine benötigt, wovon bis jetzt bereits 100 ausgegeben wurden. Nähere Informationen unter www.ig-schwebebahn-museum-wuppertal.de/Anteilsscheine

Des Weiteren sucht das gute Stück noch einen Standort, an welchem es wieder zurück in Wuppertal restauriert werden kann. Am liebsten in einer Halle bzw. Scheune, überdacht. Kennt wer wen, der wen kennt, der wen kennt? Super! Dann meldet euch doch einfach!

 

 


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  14. Tiersegnung auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal-Elberfeld
»  Zukunftsfähiges Mobilitätskonzept – GroKo agiert gegen den Oberbürgermeister
»  der Rubrik Kultur
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen