14.02.2012

Bus Fahrplan Karneval Nahverkehr rosensonntag schwebebahn WSW

Mit WSW mobil im Karneval unterwegs

An Karneval bietet WSW mobil ein erweitertes Angebot zur sicheren Heimkehr für alle Karnevalisten an.

Aktuelle Stellenangebote:

Schon von Weiberfastnacht, 16. Februar, auf Freitag, 17. Februar, und von Sonntag, 19. Februar, auf Rosenmontag, 20. Februar, fahren die NachtExpress-Linien zusätzlich. In den Nächten zu Samstag und Sonntag gilt ebenso der reguläre Fahrplan.

In den Nächten auf Freitag und Rosenmontag gibt es bei der Linie 602 eine zusätzliche Spätfahrt um 23.48 Uhr ab Oberbarmen nach Haßlinghausen und zurück nach Oberbarmen, dort Ankunft um 0.47 Uhr. Die Linie 616 fährt an den gleichen Tagen um 23.19 Uhr ab Siegelberg nach Oberbarmen und zurück, Ankunft am Siegelberg um 0.08 Uhr. Die Linie 625 ist ebenfalls mit einer Fahrt zusätzlich im Einsatz, Abfahrt Am Handweiser um 0.12 Uhr, Ankunft am Hauptbahnhof um 0.35 Uhr.

WSW mobil verstärkt das Angebot der Schwebebahn am Sonntag, 19. Februar, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr.

In den Innenbereichen von Barmen und Elberfeld kommt es in den Zeiten von 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr aufgrund des Rosensonntagszuges zur Unterbrechung von Buslinien. WSW mobil ist mit Informationskräften vor Ort und setzt zusätzliche Busse auf den betroffenen Linien ein.

Wie von den Schulferien bekannt, entfallen von Donnerstag, 16. Februar, bis Rosenmontag die Verstärkungsfahrten zum Taktangebot der Linien 614, 621, 623, 631 und 645.

Am Rosenmontag entfallen die E-Wagen zu den Wuppertaler Schulen.

____________________

Quelle: PM WSW

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.