Max Uthoff kommt mit neuem Bühnenprogramm nach Wuppertal

Der Salon Knallenfalls präsentiert Kabarett der Spitzenklasse: Max Uthoff, ausgezeichnet mit Deutschen Kleinkunstpreis, gastiert am 06.05.2022 mit seinem Solo-Programm „Moskauer Hunde“ in der Immanuelskirche in Wuppertal Oberbarmen.

Foto: Michel Neumeister

Max Uthoff gehört zweifelslos zu den besten und beliebtesten Kabarettisten im deutschsprachigen Raum. Gemeinsam mit Claus von Wagner ist Uthoff Gastgeber der vielfach ausgezeichneten ZDF-Sendung „Die Anstalt“ und seit 2007 mit wechselnden Solo-Programmen auf allen relevanten Kleinkunst- und Kabarettbühnen zu Hause.

Der gelernte Rechtsanwalt ist bekannt für seine sarkastischen, meist bitterbösen Eingebungen und seine harten Abrechnungen mit den Umständen auf dieser Welt. Dennoch wird man von Uthoff auf höchstem Niveau unterhalten, nicht platt aber eben geistreich.

Pressestimmen:

„Ein erstklassiger Kabarettist“ Stuttgarter Zeitung

„Überragend. So überzeugend böse und zugleich unterhaltsam war im deutschen Kabarett schon lange keiner mehr“ Süddeutsche Zeitung

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der zum Termin gültigen Coronaschutzverordnung statt. Der Besuch ist unabhängig vom Impfstatus möglich.

Über den Salon Knallenfalls:

Das Kultur-Kollektiv aus dem Bergischen Land veranstaltet leidenschaftlich und an wechselnden Orten Kabarett-, Comedy-, und Literatur-Events in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Als lokaler Veranstalter präsentiert der Salon Knallenfalls aufstrebende Talente sowie etablierte Stars der Szene. Zum Programm gehörten zuletzt u.a Hazel Brugger, Heinz Strunk, Jürgen Becker, Christoph Sieber oder auch Till Reiners.

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.