29.02.2020

Ehrenamtsmesse 2020 – So geht Ehrenamt in Wuppertal

Vom 04. bis zum 07. März die Wuppertaler Ehrenamtsmesse in den Elberfelder City-Arkaden.

Sie möchten wissen, welche Möglichkeiten es gibt, sich in Wuppertal ehrenamtlich zu engagieren?

Vom 04. bis zum 07. März präsentieren wir wieder gemeinsam mit der Initiative „Meine Stunde für Wuppertal“ die Wuppertaler Ehrenamtsmesse in den Elberfelder City-Arkaden.

Aktuelle Stellenangebote:

Es gibt ein buntes Programm.

Die Vertreterinnen vom Sozialdienst Katholischer Frauen in Wuppertal präsentieren ihre Angebote mit viel Spaß. Foto: Markus QuabachDie Vertreterinnen vom Sozialdienst Katholischer Frauen in Wuppertal präsentieren ihre Angebote mit viel Spaß. Foto: Markus Quabach

Dörte aus Heckinghausen moderiert die Eröffnung

Eröffnet wird die Messe am 4. März um 11 Uhr von Bürgermeisterin Ursula Schulz gemeinsam mit den teilnehmenden Vereinen.

Dörte Bald, besser bekannt als Dörte aus Heckinghausen, wird die Eröffnung moderieren.

Mit dabei ist Martin Bang, Geschäftsführer der Wuppertal GmbH und seit dem letzten Jahr Ehrenamtsbotschafter. Diese Aufgabe hat er von WDR-Reporter „Ede“ Wolff übernommen.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Programm

Jeweils für einen halben Tag stellen gemeinwohlorientierte Vereine ihre Arbeit vor. Mit dabei sind zum Beispiel Greenpeace Wuppertal, der Verein „Aufbruch am Arrenberg“, der Förderverein „Frauenberatungsstelle“ und die Wuppertaler Selbsthilfegruppen.

  • Beratung zum ehrenamtlichen Engagement
  • Projektbeispiele (Schnuppertage, Sozial days, KoSi-Lab und mehr)
  • Infos zur Ehrenamtskarte
  • Fotoausstellung mit Ehrenamtsportraits

Sie möchten wissen, an welchem Tag sich welcher Verein vorstellt? Dann lesen Sie unser Programmblatt  „Ehrenamtsmesse 2020“.

Programmblatt „Ehrenamtsmesse 2020“ herunterladen

Weitere Informationen gibt es beim Zentrum für gute Taten e.V.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.