08.11.2019

Kliniksuche im Internet

Hilfe auf dem Weg zur passenden Behandlung - Bessere Behandlungsqualität statt hoher Bettenzahl: Die Krankenhauslandschaft in Nordrhein-Westfalen soll nach Plänen des Landesgesundheitsministeriums optimiert werden.

Aktuelle Stellenangebote:

Viele Patientinnen und Patienten befürchten als Ergebnis jedoch auch weite Wege und Engpässe bei der Behandlung in einer Fachklinik. „Dabei ist es jetzt schon für viele Suchende nicht einfach, die passende Klinik zu finden“, erklärt Marlene Pfeiffer von der Verbraucherzentrale NRW. Krankenhäuser veröffentlichen regelmäßig Daten über ihre Versorgungsleistungen, ihre Angebote, ihre Ausstattung und ihre behandelten Fälle im Internet. Die Datenmenge ist sehr umfangreich, eine gründliche Recherche zeitintensiv. Die Verbraucherzentrale NRW gibt Tipps, wie Patienten das für sie passende Krankenhaus online finden:

  • Persönliche Kriterien: Für jeden Patienten sind andere Kriterien wichtig. Dies kann die vertraute Klinik in der Nähe sein, ein Haus mit hochwertiger Ausstattung oder die Qualität der Behandlung. Bei planbaren Behandlungen haben Patienten Zeit, sich vorab zu informieren.
  • Qualitätsberichte im Internet: Wer wissen möchte, welche Krankenhäuser Ergebnisse zu bestimmten Behandlungen und Eingriffen vorweisen können, findet solche Daten online und kann sie miteinander vergleichen. Die Informationen sind seit 2005 in den sogenannten Qualitätsberichten der Krankenhäuser aufgelistet. Da diese Qualitätsberichte für Außenstehende kaum verständlich sind, gibt es Internetportale, die die Suche vereinfachen. Die führende Internetsuchhilfe ist die Weiße Liste der Bertelsmann-Stiftung online unter www.weisse-liste.de zu finden. Dieses Projekt wird von den Dachverbänden der Patienten- und Verbraucherorganisationen begleitet. Einige Krankenkassen übernehmen die Daten in ihren Krankenhaus-Navigator.
  • Qualitätskriterien: Neben Erfahrungsberichten finden Nutzer zu jeder Klinik aus der Trefferliste auch Qualitätsaspekte wie Behandlungsfälle, Behandlungsrelevante Ausstattung, Gesetzliche Qualitätssicherung oder Patientensicherheit und Hygiene.
  • Einschränkung: Allerdings sind die in den Qualitätsberichten zur Verfügung stehenden Daten stets zwei Jahre alt. Und trotz der Vergleichsmöglichkeiten, die das Internet bietet, ist die Informationssuche für Patienten nicht leicht. Betroffene sollten deshalb das Ergebnis ihrer Suche und ihres Vergleichs mit ihrem behandelnden Arzt besprechen.


Weitere Informationen für die Suche nach dem passenden Krankenhaus unter www.verbraucherzentrale.nrw/qualitaetsberichte.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.