12.08.2019

Eis selber machen Experimente Kräutersalz Natur Sommerferienprogramm Wald

Kinder erforschen die Natur

Kinder im Grundschulalter, aufgepasst: In der Natur-Schule Grund geht das Ferienprogramm in den Endspurt. V.a. Kinder aus Ronsdorf sind regelmäßig dabei im Sommerferienprogramm "Natur".

Die Natur-Schule Grund geht in den Sommerferien-Endspurt. In der letzten Woche und sogar noch bis zum letzten Tag der Ferien gibt es tolle Ferienkurse für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Alle Kurse finden vormittags zwischen 10:00 und 13:00 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt.

Aktuelle Stellenangebote:
Buchenwald mit PilzBuchenwald mit Pilz ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Für alle Kurse ist eine frühzeitige Anmeldung dringend zu empfehlen: info@natur-schule-grund.de oder 02191 3748239.
Die Kosten liegen je Termin und Kind zwischen 8,- und 10,- Euro. Näheres dazu: www.remscheid-live.de, unter „wo“ ein „n“ eingeben und zur „Natur-Schule Grund“ scrollen.

Am Montag, 19.08.2019, lautet das Motto für die jungen NaturforscherInnen: „Wir erforschen die Wiese“. Und einen Tag darauf (20.08.): Wir erforschen den Wald I. Beide Kurse leitet der Biologe Jörg Liesendahl und es gibt Pflanzen, Tiere und vielleicht auch Pilze zu sehen.
Vom Mittwoch, 21.08., bis Freitag, 23.08., bietet Tobias Marsch drei Tage Experimentieren für Kinder an. Die Kurse am Mittwoch und Donnerstag gehören dabei unmittelbar zusammen und können nur als Ganzes gebucht werden. Das Thema: „Eis aus unserem Garten“ deutet schon an, dass hier Früchte gesammelt und verarbeitet werden, so dass am 2. Tag leckeres selbstgemachtes Eis genascht werden kann.
Am Freitag werden die Kinder dann ein eigenes Kräutersalz herstellen. Wegen des Material-Bedarfs sind diese Kurse geringfügig teurer.
Zum Ende der Ferien gibt es noch zwei Kurse: Jörg Liesendahl führt am Montag, 26.08., in die Welt der Fledermäuse und am Dienstag, 27.08., geht es noch einmal in die Wälder an der Natur-Schule Grund.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.