15.03.2018

museum schwebebahn Wuppertal

Die „Tausend“ wären geknackt! Auf zur nächsten ..

Das Projekt um den "Wagen Nr. 15 / 1900" der "Interessengemeinschaft Schwebebahn-Museum Wuppertal" ist zwischenzeitlich, trotz verminderter Berichterstattung unsererseits, keinesfalls zum erliegen gekommen ..

Aktuelle Stellenangebote:

So konnte neulich mit aktuell 1’080 EUR die 1’000 EUR Marke bzgl. des mit dem Hannoverschen Straßenbahnmuseum (HSM) vereinbarten Kaufpreises in Höhe von 2’000 EUR geknackt werden. Die Hälfte ist nunmehr geschafft! Recht herzlichen Dank an dieser Stelle den Unterstützer/-innen!

Für diejenigen, welche es noch nicht wissen sollten: Der Ankauf wird über sog. „Anteilsscheine“ finanziert. Letztere sind zu einem Preis ab 2,00 EUR aufwärts erhältlich. Somit steht es jedem frei, sich am diesem individuell zu beteiligen. Auch für Bürger/-innen kleineren Einkommens besteht so bei Interesse die Möglichkeit, die Interessengemeinschaft und insbesondere den Ankauf des Wagens zu unterstützen.

Ferner sind selbstverständlich auch Interessierte Bürgerinnen und Bürger willkommen, welche sich aktiv mit einbringen möchten. Wenn somit auch Sie es sich vorstellen können für ein Schwebebahn-Museum zu kämpfen, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme! über folgenden Link:

http://ig-schwebebahn-museum-wuppertal.de/Kontakt/

oder direkt an:

vorstand@ig-schwebebahn-museum-wuppertal.de

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.