04.07.2017

Fahrplan WSW

Wuppertal feiert, WSW verstärken ÖPNV-Angebot – Busumleitungen zur B7-Öffnung

Für die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungen haben die WSW ihr Mobilitätsangebot an diesem Wochenende ausgeweitet.

Am kommenden Wochenende wird in Elberfeld an mehreren Stellen gefeiert. Von Freitag, 7. Juli, bis Montag, 10. Juli, findet der „Elberfelder Cocktail“ inklusive verkaufsoffenem Sonntag statt. Am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juli, wird die Wiederöffnung der B7 am Döppersberg mit einem großen Stadtfest gefeiert. Am Sonntag, 9. Juli, steigt wieder das große Kinder- und Familienfest auf der Hardt.

Aktuelle Stellenangebote:

Die Schwebebahn fährt am Samstag, 8. Juli, deutlich länger. Die jeweils letzte Bahn ab Hauptbahnhof startet um 0.22 Uhr Richtung Vohwinkel bzw. Oberbarmen. Für das Kinder- und Familienfest auf der Hardt setzen die WSW zwischen 11.30 bis 18.00 Uhr mehr Busse auf der Linie 643 zwischen Wall/Museum und Kirchlicher Hochschule ein.

Für das Fest zur B7-Wiedereröffnung müssen die Busse im Elberfelder Zentrum umgeleitet werden. Dadurch ändern sich auch einige Haltestellen. Nähere Informationen dazu gibt es auf wsw-online.de sowie in einem Flyer, der in den WSW-MobiCentern ausliegt. Vor Ort informieren Lotsen über die Änderungen.  

Die WSW sind mit dem MobiMobil und dem Tafelwassermobil bei der Wiedereröffnung dabei. Am Kinder- und Familienfest auf der Hardt beteiligen sich die Stadtwerke mit dem Bungee-Trampolin, dem Entenangeln und verteilen Luftballons.

Am Samstag und Sonntag bieten die WSW letztmalig das Ab-in-die-City-Ticket an. Damit können bis zu fünf Personen für nur 6,80 Euro den ganzen Tag durch Wuppertal fahren. Es ist an allen Verkaufsstellen und in den Bussen erhältlich oder kann auch ganz unkompliziert mit der neuen App „WSW Move“ gekauft werden.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.