06.05.2016

Antje Lieser Christoph Nieder Jürgen Harmke Wuppertalaktiv

20 Jahre aktiv für Wuppertal – wuppertalaktiv! feiert Vereinsjubiläum

1996 gründete sich der Verein aus einer Runde Wuppertaler Persönlichkeiten, die mit ihrem gemeinsamen Anspruch und ihrer Arbeit die Stadt mitgeprägt haben.

Antje Lieser, Christoph Nieder, Jürgen HarmkeAntje Lieser, Christoph Nieder, Jürgen Harmke ©Tom V Kortmann

Alles begann mit Prof. Dr. Herbert Grymer als erstem Vorsitzenden und Peter H. Vaupel als ersten stellvertretenden Vorsitzenden. Dieses Tandem wurde im ersten Vorstand unterstützt von Dr. Joachim Cornelius, Ernst-Andreas Ziegler, Birgit Bimberg, Alfred Boehm, Georg-Eike Dalchow, Axel Deitermann und dem damaligen Bürgermeister Hermann-Josef Richter.

In einem ersten Update kamen bereits nach einem Jahr unser damaliger Oberbürgermeister Dr. Hans Kremendahl sowie Stephan-Alexander Vogelskamp neu in den Vorstand hinzu. Eine erste größere Satzungsänderung gab es Anfang 2000. Hier wurde der ursprünglich maximal 10 Personen große Vorstand auf den aktuell noch gültigen dreiköpfigen Vorstand reduziert. Mit dieser Veränderung bildete sich der Vorstand mit Frank Steffen, Birgit Bimberg und dem neuen, ersten Geschäftsführer Christian Kayser neu.

Ein gutes Jahr später wurde Wolf Birke in den Vorstand gewählt und löste damit Birgit Bimberg ab. „Viele Ideen sind entstanden, die heute noch verfolgt werden“, erinnert sie sich. Das Stichwort „Lebensader Wupper“ fiel damals schon genauso wie der Wunsch nach besserer Vermarktung der Hotelkapazitäten oder Belebung des Laurentiusplatzes durch Eisbahn und Weihnachtsmarkt. Um handlungsfähig zu sein und über Budgets verfügen zu können, mündete die Ideenrunde dann in einen Verein. „Die Keimzelle des neuen Wuppertal-Stadtmarketings“, so fasst wuppertalaktiv!-Geschäftsführerin Antje Lieser die Anfänge zusammen.

Anfang 2003 stieg dann Georg Sander ins Vereinsleben von wuppertalaktiv! ein und rutschte als neuer Geschäftsführer in den Vorstand. Christian Kayser schied im Gegenzug aus. Im Frühjahr 2004 wurde Christoph Nieder als stellvertretender Vorsitzender für den ausscheidenden Wolf Birke in den Vorstand gewählt. Gemeinsam mit Frank Steffen gab es zuerst das Vorstandstrio mit Georg Sander, bevor dieser an Constanze Compes übergab. Zum Jahresende 2007 wurde Jürgen Harmke als stellvertretender Vorsitzender gewählt und löste Frank Steffen im Vorstand ab. Anfang 2011 übernahm dann Antje Lieser als Geschäftsführerin den Staffelstab von Constanze Compes.

19 Namen, die bis heute bereit waren auch formal ein Stück Verantwortung für wuppertalaktiv!, den Verein und die Arbeit rund um ein aktives, identitätsstiftendes Marketing zu leisten. Eine schöne Basis für die Zukunft und noch viele neue Köpfe. Mittlerweile fasst der Verein nahezu 400 Mitglieder, führt etablierte und erfolgreiche Formate – allen voran das Business Breakfast – und entwickelt immer wieder neue Ideen für die Stadt. Als gewichtige Stimme in der Stadt gibt man auch Meinungen zu aktuellen Themen und Projekten ab, unterstützt und vernetzt die unterschiedlichsten Projekte und Initiativen. „Unser großes Dankeschön gehört denjenigen Personen, die insbesondere durch ihr Vorstandsengagement bzw. ihre Geschäftsführung den Verein auf seinem Weg durch zwei Jahrzehnte entscheidend geprägt haben“, so der heutige Vorsitzende Christoph Nieder, der gemeinsam mit dem stellv. Vorsitzenden Jürgen Harmke, der Geschäftsführerin Antje Lieser und der aktuellen Programmkommission (Lars Heidemann, Petra Lückerath, Jochen Braun, Jochen Eichelmann, Heike Topole und Andreas Dirx) federführend die Geschicke des Vereines in der Hand hält. Bewährtes bleibt, Neues kommt und Wuppertal bleibt aktiv.

Pressemitteilung wuppertalaktiv!

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.