26.09.2014

Engelsgarten Wuppertaler Bühnen

Theater am Engelsgarten öffnet am Sonntag seine Türen

Zur Eröffnung der neuen Spielstätte der Wuppertaler Bühnen, dem Theater am Engelsgarten, findet am kommenden Sonntag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.

Neben verschiedenen Aktivitäten erhalten große und kleine Besucher die Gelegenheit, das Theater am Engelsgarten zu betreten und kennen zu lernen. Selbstverständlich haben alle Besucher auch die Möglichkeit, die neuen Ensemblemitglieder des Schauspiels willkommen zu heißen: Zwischen 14 und 15 Uhr gibt es ein persönliches Meet & Greet mit den SchauspielerInnen in lockerer Atmosphäre neben dem Theater am Engelsgarten.

Aktuelle Stellenangebote:

Engelsgarten

Für musikalische Untermalung sorgt ein Trio des Sinfonieorchesters Wuppertal: Udo Mertens (Querflöte), Liviu Neagu-Gruber (Violine) und Michael Hablitzel (Violoncello) geben zwei Trios von Joseph Haydn zum Besten – ab 15 Uhr vor der Bühne des Theaters.

Kleine Besucher können sich beim Kinderschminken in die Rollen des „Gestiefelten Katers“ (Premiere am 25. Oktober) verwandeln und für die Größeren gibt es einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Maske, wie z.B. eine Perücke entsteht – Anprobe erlaubt!

Die Kostümabteilung präsentiert einen exklusiven Auszug der schönsten, prächtigsten und schrägsten Kostüme, die sich in den Weiten des Fundus verbergen. Ob königlich, fantasievoll oder historisch – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Mit Ambos und Schmiedeherd heizt die Requisite mächtig ein. In der Schmiedestätte hinter dem Engelshaus werden kleine Objekte geschmiedet, die als Souvenir mit nach Hause genommen werden dürfen.

Alle Aktivitäten finden rund um das neue Theater am Engelsgarten im Hof des Historischen Zentrums in der Engelsstraße 10 statt. Bei schlechtem Wetter stehen Pavillons bereit.

____________________

Quelle: Wuppertaler Bühnen

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.