Anori entdeckt die Welt

Eisbärmädchen Anori erkundete heute zum ersten Mal das Außengehege. Sehen Sie hier die Fotos von Rainer Szesny.

Am 4. Januar brachte Eisbärin Vilma im Wuppertaler Zoo ein Jungtier zur Welt. Lange war unklar, welches Geschlecht der Minieisbär hat. Inzwischen steht fest: Anori ist ein Mädchen.

Heute vormittag erkundeten Vilma und Anori erstmals gemeinsam das Außengehege – und eroberten die Herzen der Besucher im Sturm. Rainer Szesny veröffentlichte Fotos der beiden Bären auf seiner Facebook-Seite und gab njuuz freundlicherweise die Erlaubnis, die Fotos zu zeigen.

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.