24.02.2012

Busse Nahverkehr Vordereinstieg WSW

Vordereinstieg mit Ticketprüfung ein Erfolg

Rund eine Million mehr Umsatz und 75 Prozent weniger Schwarzfahrer unterstreichen den Erolg des Vordereinstiegs in den Bussen der WSW.

Aktuelle Stellenangebote:

Es ist nun ein Jahr her, seit die WSW mobil den Vordereinsteig mit elektronischer Ticketprüfung über den gesamten Tag im Busbereich eingeführt hat. Dabei werden die Chipkarten der Abonnenten elektronisch durch das Kundenterminal an der vorderen Türe geprüft. Kunden mit gesperrten Chipkarten oder ungültigen Tickets werden aufgefordert, sich ein Ticket zu kaufen. Bei den übrigen Ticketarten erfolgt eine Sichtprüfung durch den Fahrer.

Bereits im Sommer 2009 wurde auf den Linien 612, 622 und 642 ein vierwöchiger Testbetrieb durchgeführt. Die Ergebnisse wurden intensiv analysiert, was Verbesserungen bei Technik, Fahrplan und Kundenkommunikation ermöglichte. In einem weiteren Schritt wurde das System ab dem 1. Januar 2010 in den Zeiten von 20 Uhr bis Betriebsschluss über ein Jahr getestet und immer weiter verbessert.

Das Kontrollsystem liest die Ticketdaten aus und prüft, ob das Ticket zum Zeitpunkt des Einstiegs an der betroffenen Haltestelle gültig ist (Prüfung der Ticketart, der Zeit und des räumlichen Geltungsbereiches). Das Prüfergebnis wird dem Kunden im Bruchteil einer Sekunde am Kundenterminal angezeigt. Gleichzeitig wird das Ergebnis dem Fahrer auf sein Fahrerterminal übermittelt. Dem Fahrer werden aber nur die Ticketdaten des letzten Tickets angezeigt, die Daten werden nicht gespeichert.

Die Kunden sehen das Prüfergebnis auf dem Kundenterminal. Je nach Ergebnis bekommt der Kunde „Ticket gültig“ in grün, „Ticket ungültig“ in rot, „Fahrer ansprechen“ in gelb angezeigt. Sollten die Ticketdaten während des Prüfvorgangs einmal nicht gelesen werden können, wird unser Kunde zum Wiederholen des Prüfprozesses mit „Nochmal vorhalten“ aufgefordert.

Obwohl der Januar 2011 von außerordentlichen Witterungsschwierigkeiten durch Schnee und Eis dominiert war, hat sich der Vordereinsteig mit elektronischer Ticketprüfung in Wuppertal, auch für Fachleute überraschend, schnell und gut bei Fahrern und Kunden eingespielt. Die Kundenresonanzen sind überwiegend positiv

____________________

Quelle: WSW

Anmelden

Kommentare

  1. Waldorf sagt:

    Na dann wird ja sicher jetzt genügend Geld für das Sozialticket da sein.

  2. Chris sagt:

    Ich habe schon zweimal gesehen, dass ältere Fahrgäste auf dem nun längeren Weg vom Einstieg zum ersten freien Platz gestürzt sind. Gibt es dazu auch eine Statistik?

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.