14.03.2012

Bahnhof Vohwinkel BürgerBahnhof Endstation Sehnsucht Kultur Musik Vohwinkel Wuppertal

ENDSTATION SEHNSUCHT #16 Wohnzimmerkonzert im Bahnhof Vohwinkel

Emaline Delapaix (Melbourne) & Projekt Heartbreak (Düsseldorf) spielen am 16. März akustik POP & urbanen FOLK

Der Frühling und die dazugehörenden Gefühle klopfen an – diesmal wird’s romantisch.

Aktuelle Stellenangebote:

Emaline Delapaix kommt von „Down-under“ und tourt mit eigentümlichen Folk-Pop durch Europa. Hier und da fühlt man sich an Tori Amos erinnert. Sie selbst betont ihre Liebe zur skandinavischen Musik. Musik, die es vermag Stürme und warme Sonnenuntergänge heraufzubeschwören. Die Geschichten, die sie erzählt, sind clever und amüsant, überraschend und intensiv.
Emaline Delapaix: Gesang, Akustikgitarre, Klavier, Melodica, keltische Harfe, Stomping
Karsten Lipp: Lap-Steel- und E-Gitarre, Loops und Hintergrundmusik

Project Heartbreak – a wedding, a racer and two vegetarians.  Die Newcomer aus der Landeshauptstadt.
Gitarre, Glockenspiel, Akkordeon, oder einfach drei harmonische Stimmen a cappella: das sind die Ausdrucksmittel von Project Heartbreak. Die drei liefern neben eigenen Titeln auch überzeugende Interpretationen der Songs von Ezio, Tina Dico oder All About Eve.

FREITAG / 16. März 2012 / 20:00h / 7,- € / www.buergerbahnhof.com

BürgerBahnhof Vohwinkel / Bahnstr. 16 / 42327 Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.