07.11.2011

Kirche polizei vandalismus

Randalierer in Kirche festgenommen

Zwei Männer randalierten in einer Wuppertaler Kirche und verletzten eine 69jährige Frau.

polizeistern

Aktuelle Stellenangebote:

Erneut kam es am 04.11.2011, gegen 14.10 Uhr, in einer Kirche an der Edith-Stein-Straße in Wuppertal zu Vandalismus. Zwei alkoholisierte Männer (25 und 41 Jahre) betraten die Kirche und randalierten. Sie grölten herum, beschädigten Inventar und stahlen Kerzen.

Als sie von einer 69 Jahre alten Frau, die auf eine Gehhilfe angewiesen ist, auf ihr Benehmen angesprochen wurden, griffen sie die Dame an. Die Randalierer schubsten die Frau mitsamt Rollator um, wobei sie sich eine Kopfplatzwunde zuzog, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Hinzugerufene Polizisten konnten das Duo noch in der Kirche festnehmen.

Die nachfolgenden Ermittlungen ergaben, dass sie sich ebenfalls für den Vandalismus vom 12.10.2011 verantworten müssen. Die polizeibekannten Täter wurden dem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.