Fuss e.V.: „W – Verkehrsunfall auf der B7“

Veröffentlichung eines Polizeiberichtes "POL-W: W - Verkehrsunfall auf der B7" von 29.06.2023 – 16:48.

Logo Fuss e.V.

Ein 22-jähriger fuhr in einem Ford auf der B7 zwischen Warndtstraße und Völklinger Straße in Richtung Elberfeld, als unvermittelt ein
Fußgänger (Personaldaten bislang unbekannt) auf die Straße trat. Der Ford-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Im Zuge des Unfalls wurde der Fußgänger schwer verletzt und durch Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch das Verkehrsunfallteam der Polizei waren die beiden Fahrspuren in Richtung Elberfeld gesperrt. Der Verkehr wurde um die Unfallstelle herumgeleitet. (jb)

 


 

Wir wünschen dem verletzten Mann alles Gute und eine baldige Genesung.

Alle andere Beteilige mögen den Unfall gut verkraften.

V. i. S. d. P.:
Wolfhard Winkelströter
Mitglied Fuss e.V. Ortsgruppe Wuppertal

Weitere Informationen zu Fuss e.V.unter www.fuss-ev.de
Erreichen Sie einen Ansprechpartner vor Ort über den Ortsverbands Fuss e.V Wuppertal

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert