Evaluation der Bürgerbeteiligung in Wuppertal: alle sind gefragt

Aktuell werden die Leitlinien Bürgerbeteiligung der Stadt Wuppertal evaluiert. Wuppertalerinnen und Wuppertaler sind nun nach ihrer Meinung gefragt. Die Befragung findet online vom 5. bis zum 23. Februar statt.

Die Leitlinien wurden 2016 bis 2017 von Bürgern, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Vertretern der Politik gemeinsam entwickelt und vom Stadtrat verbindlich beschlossen. In ihnen steht unter anderem, was gute Bürgerbeteiligung ausmacht. Dazu gehört Transparenz, Verbindlichkeit und eine möglichst inklusive Gestaltung der Beteiligungsverfahren.

Ergebnisse fließen in Evaluation ein

Ob diese Kriterien auch tatsächlich umgesetzt wurden, erhebt nun das extern beauftragte Berlin Institut für Partizipation. In einem standardisierten Verfahren werden mit Politik, Verwaltung und Bürgern Interviews geführt und Dokumente ausgewertet. Die Ergebnisse der Online-Umfrage fließen auch in die Evaluation mit ein. Ein Ergebnisbericht mit Handlungsempfehlungen, wie die Bürgerbeteiligung in Wuppertal noch besser werden kann, wird bis Mitte 2024 erwartet.

 

Quelle: Stadt Wuppertal

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert