18.03.2023

Was weiß Wuppertal?

JugendLeiterRunde aus Oberbarmen veranstaltet an drei Abenden Quizshow zur Finanzierung der Sommerfreizeit.

WUPPERTAL-OBERBARMEN. Im Stil einer bekannten Fernsehsendung veranstaltet die JugendLeiterRunde an drei Abenden Ende März eine Quizshow im Saal des Johanneshauses. Moderiert von Tim Schoger wird es pro Abend bis zu sechs Spielrunden geben.

„Wir werden uns an einer bekannten Fernsehsendung orientieren. Es gibt beispielsweise Licht- und Toneffekte. Wir werden aber auch eigene Akzente setzen“, erklärt Max Moll. Zusammen mit dem Team der Sommerfreizeit organisiert er „Was weiß Wuppertal?“. Tim Schoger wird die Kandidaten durch den Abend führen und dabei auch auf die Lebensgeschichten eingehen.

Ziel ist es, in jeder Runde so viele Fragen wie möglich zu beantworten. Manche dieser Fragen werden einen Wuppertaler Bezug haben. Wer nicht weiter weiß, kann auf Joker zurückgreifen. „Dabei versuchen wir, das Publikum einzubinden“, so Moll. Wer entsprechend weit kommt, erhält einen Preis. Unter anderem können Karten für das Sinfonieorchester Wuppertal oder das Theater am Engelsgarten gewonnen werden. Diese wurden von den Wuppertaler Bühnen zur Verfügung gestellt.

Am Abend gibt es zudem Snacks und Getränke, die im Eintrittspreis in Höhe von zehn bzw. acht Euro inklusive sind. Der gesamte Erlös dient der Finanzierung der diesjährigen Sommerfreizeit nach Dänemark. „Denn wir wollen jedes Kind mitnehmen. Auch diejenigen, die sich das sonst nicht leisten könnten“, sagt Moll.

Was weiß Wuppertal findet am 24., und 25.03. um 19.30 Uhr und am 26.03. um 18 Uhr im Saal des Johanneshauses statt.

Karten sind bis zum 19. März nur bei Max Moll per E-Mail info@juleru.de oder unter 0176 9668 1497 vorbestellbar. Bei der Bestellung sollte angegeben werden, ob man als Kandidat oder Gast kommen möchte. Die Kandidaten werden zu Beginn jeder Spielrunde ausgewählt. Pro Abend gibt es maximal 60 Sitzplätze.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert