Chorkonzert „Vintertid”

Sonntag, 4. Februar 2024 – 17:00 Uhr in der Klosterkirche Sankt Maria Magdalena, Beyenburger Freiheit 49, 42399 Wuppertal  

Vintertid“ – schwedische Klänge in Beyenburg
Im Winter 1632 dürften die Einwohner von Beyenburg beim Klang der schwedischen Sprache die Flucht ergriffen haben, denn damals kamen die Schweden als Besatzer (wenn auch nur für ein paar Wochen). Fast 400 Jahre später möchten die Sängerinnen und Sänger des Leverkusener Chores „De tokiga Trollen“ den Bergischen beweisen, dass die schwedische Sprache heutzutage niemanden mehr ängstigen braucht. Ganz im Gegenteil hoffen die „verrückten Trolle“, den Besuchern der Klosterkirche am 4. Februar mit ungewohnten schwedischen Klängen zu gefallen. Das Konzert steht unter dem Motto „Vintertid“ (Winterzeit) und beginnt um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr. Beyenburger Freiheit 49, 42399 Wuppertal. Ausreichend Parkplätze an der Wupperstraße: 10 Min. Fußweg. Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang zugunsten des Fördervereins zum Erhalt des Klosters Beyenburg)

Aktuelle Stellenangebote:
Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert