25.08.2010

Wuppertaler Zoo Zoo Zoo Wuppertal

Erste Morgenführung im Wuppertaler Zoo

Viele Tiere staunten nicht schlecht. Zu einer Zeit, in der sie sonst den Zoo noch für sich alleine haben, sahen sie sich einer Gruppe von 100 Frühaufstehern gegenüber. Sehen Sie hier die Fotos von Barbara Scheer. Übrigens: Wer am Freitag mit der Schwebebahn zum Zoo kommt, erhält einen Preisnachlass auf die Eintrittskarte.

Heute morgen hat der Zoo Wuppertal erstmals eine Morgenführung angeboten. Um 6 Uhr versammelten sich knapp 100 Besucher vor dem geschlossenen Zoo. In zwei Gruppen, die von den Zoobiologen Andre Stadler und Andreas Haeser-Kalthoff geführt wurden, ging es durch den langsam erwachenden Zoo.

Aktuelle Stellenangebote:

Viele Tiere zeigten ihr Erstaunen angesichts der Menschenmassen, die zu so ungewohnter Stunde durch den Zoo strömten. Sogar Fledermäuse konnte man noch beobachten, die eilig ihre Baumhöhlen aufsuchten. Den Abschluss nach spannenden 90 Minuten bildete die Seelöwenfütterung, wobei die Kinder die Seelöwen selber füttern durften. Fazit: alle Besucher waren begeistert und würden solch eine Führung jederzeit wieder mitmachen.

2010-08-25 0004

2010-08-25 0078

2010-08-25 0054

2010-08-25 0037

2010-08-25 0020

2010-08-25 0143

2010-08-25 0129

Wenn nichts außergewöhnliches dazwischenkommt, nimmt die Schwebebahn am kommenden Freitag wieder ihren Fahrbetrieb auf. Der Zoo versüßt seinen Besuchern die ersten Schwebebahntage mit einem besonderen Bonbon:

Am letzten Ferienwochenende von Freitag, dem 27.08.2010 bis einschließlich Sonntag, dem 29.08.2010, erhalten alle, die mit der Schwebebahn oder anderen Öffentlichen Verkehrsmitteln zum Zoo kommen, gegen Vorlage der Fahrkarte eine Eintrittspreisermäßigung auf Tages-Einzelkarten (2,00 € für Erwachsene bzw. 1,00 € für Kinder). Die besonderen Ferienaktionen werden auch zum Ferienschluss fortgesetzt.

Die „ungewöhnlichen Tierbegegnungen“ gehen am Wochenende weiter:

Freitag 15 Uhr:
Fisch für die Seelöwen

Samstag und Sonntag 16 Uhr:
Elefantenduschen

Freitag (Seelöwen) und Sonntag (Elefanten) jeweils 15 Uhr:
Fragen an den Tierpfleger

Sonntag, 13 – 16 Uhr:
bei trockener Witterung: Kinderschminken am Kiosk im Tigertal

Weitere Einzelheiten finden Sie unter www.zoo-wuppertal.de

Text: Barbara Scheer und Zoo Wuppertal
Fotos: Barbara Scheer / www.scheeba-fotos.de


Das Zoo-Magazin ist eine Kooperation von Wuppertaler Zoo-Verein und njuuz.


Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.