15.08.2010

Café Ada Salsa Tanz

Salsa-Kurse im Café Ada

Mit sinnlichen Eindrücken und neuen "Bodymoves" kehrt Tanzlehrer Pasqualino el Rumbero vom Salsa-Kongress in Puerto Rico zurück.

Aktuelle Stellenangebote:

Tief bewegt von der getanzten Natürlichkeit, der Eleganz und der Lebensfreude im Mutterland des Salsas bringt er dieses beschwingte Lebensgefühl mit nach Deutschland zusammen mit Tanzpartnerin Daniela con Passion in seine Kurse im Café Ada – jeden Mittwoch ab 18 Uhr. Neu sind die Salsa-Praktika im Café Ada ab 19.15 Uhr, bei denen die frisch erworbenen Kenntnisse unter fachkundiger Anleitung weiter vertieft werden können.

Wer spontan mittanzen möchte, kann jederzeit bei den Kursen mitmachen, denn trotz heißem Blut bewahren die Tanzlehrer Pasqualino el Rumbero und Daniela con Passion einen klaren Kopf und vermitteln Salsa nach einem durchdachten System, welches quer Einsteigen leicht macht – mit und ohne Partner. Solisten wird ein charmantes Gegenüber zur Seite gestellt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die erste Tanzstunde ist kostenlos. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.

Ab 21 Uhr gibt DJ Alessa „Salsa Con Gusto“ seine Leidenschaft für lateinamerikanische Klänge an die Tänzer weiter.

Weitere Informationen zu den Kursen unter www.rumbero-pasqualino.de.

Pasqualino el Rumbero und Daniela con Passion – bereits die Namen klingen nach heißblütiger Musik und temperamentvoller Bewegung. Für die Tanzlehrer der Rumbero Dance School ist Salsa mehr als Tanz. Für sie ist Salsa ebenso Lebensgefühl und Philosophie. Beide leben Salsa seit vielen Jahren und spüren dem Tanz in Salsa-Metropolen wie Los Angeles, New York, Paris oder Stockholm nach. Ihre Leidenschaft geben die passionierten Tänzer bei ihren Salsa und Mambo Kursen in Wuppertal und Umgebung weiter und veranstalten Workshops für Cha cha cha, zu denen sie international renommierte Tänzer und Choreografen einladen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.