Hiphop in der Kirche: #aufdemteller live

In der Kirche aufgelegt: Deutscher Hiphop. Texte tanzen das Leben. Dein Leben. Mein Leben. Unsere Leben und unsere Fragen.

Thomas ist mit deutschem Hiphop aufgewachsen. Er hat zwei kleine Töchter und einen Plattenspieler. Max hat auch einen Plattenspieler, hört aber andere Musik. Der eine mag deutschen Hiphop, der andere weiß noch nicht, dass er Hiphop mag. Mit dabei ist Christian, der selbst den Jakobsweg gegangen ist. Zusammen legen sie deutschsprachige Songs zum Thema „weg“ auf. Sie bringen Songtexte mit ihrem Glauben und ihrem Leben erzählend in Verbindung.

#aufdemteller – Ein Track, ein Gedanke. Anregungen für tiefsinnige, spannende und nachdenklich machende Fragen. Was nimmst du mit?

Kirche St. Bonaventura, Hackenberger Str. / Ecke Schwelmer Str., Remscheid-Lennep
Freitag, 05. November, 20.15h
Eintritt frei. Es gilt die 3G-Regel.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Festivals DEM LEBEN AUF DER SPUR – DAS HEILIGE JAKOBSJAHR IN LENNEP. Dieses Jahr fiel der Jakobstag (25. Juli) auf einen Sonntag. Ein solches Jahr wird als Heiliges Compostelanisches Jahr gefeiert. Da Lennep eine Station des Jakobsweges ist, haben die Kath. Pfarrgemeinde St. Bonaventura u. Hl. Kreuz und die Lenneper Pilgerfreunde dieses Festival mit ca. 40 Veranstaltungen auf die Beine gestellt.

Das volle Programm auf

https://www.jakobsjahr-lennep.de

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.