25.07.2021

Geschichte ohne Happy End: AJ lebt wieder auf der Strasse

Es gibt Lebensgeschichten, die trotz guter Voraussetzungen kein Happy End haben. Eine solche scheint die Vita des obdachlosen AJ alias Thomas zu sein.

AJ lebt wieder auf der Strasse – © Taro Kataoka

Der Foto-Designer und ehemalige Pfarrer Taro Kataoka hatte ihn per Zufall auf der Platte kennen gelernt. Das Schicksal des Ex-Häftlings berührte ihn zutiefst.

Über Monate begleitete er AJ auf dem Weg zurück in die Gesellschaft. Vergeblich. AJ lebt wieder auf der Strasse. Am Ende ist es eine traurige Geschichte!

Die komplette Geschichte lesen Sie in der STADTZEITUNG unter folgendem Link:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/07/25/geschichte-ohne-happy-end-aj-lebt-wieder-auf-der-strasse/

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.