16.04.2021

Digitale Selbstverteidigung. Wie können wir uns im Internet schützen?

Am kommenden Montag, am 19. April um 19:30 Uhr, beschäftigt sich die Politische Runde der Bergischen VHS mit dem Thema Digitale Selbstverteidigung.

Es ist ein Thema, das seit einem Jahr immer wichtiger geworden ist: die Sicherheit digitaler persönlicher Daten. Der digitale Raum ermöglicht vielen Menschen sich vor Kontakten in einer globalen Pandemie zu schützen, Konferenzen abzuhalten, Kontakt zu halten und im Homeoffice zu arbeiten. Technikjournalist Stefan Mey stellt in der Politischen Runde die Gefahren des digitalen Raumes vor und stellt zehn Werkzeuge vor, mit denen man sich selbst und seine Daten schnell und einfach schützen kann. Die Veranstaltung findet als Videokonferenz statt. Den Link zur Teilnahme gibt es unter politische-runde.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.