14.04.2020

Corona Festival Haus der Jugend Barmen Jugend Jugendkultur Kinder Schultheaterwoche Theater Theaterwoche

Junges Theaterfestival Wuppertal 2020 wegen Corona-Pandemie abgesagt

Geplant war die diesjährige Ausgabe der Theaterwoche für den Zeitraum 15. bis 21. Juni im Haus der Jugend Barmen. Eine Terminierung für 2021 wird in der nächsten Zeit festgelegt.

Geplant war die diesjährige Ausgabe des Jungen Theaterfestivals Wuppertal für den Zeitraum 15. bis 21. Juni. Eine Woche lang sollte im Haus der Jugend Barmen das Theater mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in seinen vielfältigen Formen und Formaten im Mittelpunkt stehen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben nun zur Absage der traditionellen Theaterwoche geführt. Eine Verschiebung in den Herbst dieses Jahres ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Der veranstaltende Verein zur Förderung der Wuppertaler Schultheaterwoche e.V., in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wuppertaler Bühnen, des Forum Maximum, des Kommunikationszentrums die börse und des städtischen Ressorts Kinder, Jugend und Familie – Fachbereich Beratung und Prävention und Fachbereich Jugend & Freizeit (Haus der Jugend Barmen, JuLa, Kinder- und Jugendschutz) sowie freie Kulturschaffende zusammenarbeiten, hofft, in den nächsten Wochen einen Termin für das kommende Jahr im Mai oder Juni festlegen zu können.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.