05.03.2020

Artensterben Artenvielfalt Asseln Insekten Tausendfüßer

Lauter kleine Krabbelviecher

Mindestens sechs Beine haben die Tiere, die Biologe Jörg Liesendahl am Freitag, 13.03.2020, ab 15:00 Uhr in der Natur-Schule Grund vorstellen wird.

Artenvielfalt und ihre akute Bedrohung – ein Thema von erheblicher Brisanz für die Zukunft. Anhand einiger typischer Insekten-, Spinnen- und anderer Gliederfüßerarten zeigt Biologe Jörg Liesendahl Gründe auf, warum auch unscheinbare Arten eine große Bedeutung für Ökosysteme haben. Und natürlich geht es auch um die Arten, von denen Stadtmenschen oft kaum noch etwas wissen.

Der Vortrag von Jörg Liesendahl findet am 13.03.2020 um 15:00 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt und wird ca. 2 Stunden dauern.

Landkärtchen in der SommerformLandkärtchen in der Sommerform ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Der NaturTreff am Nachmittag richtet sich in erster Linie an Damen und Herren im Alter 50+, aber natürlich sind auch jüngere TeilnehmerInnen herzlich willkommen. Die Teilnahme kostet pro Person 6,- Euro.

Um Anmeldung wird gebeten: info@natur-schule-grund.de oder 02191 3748239

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.