26.02.2020

Ausstellung Bergische Diakonie Evangelischen Berufskolleg kunst Nachhaltigkeit Schülerkunstausstellung Wuppertal-Institut

Schülerkunst am Wuppertal Institut

Die 33. Kunstausstellung von Schülerinnen des Evangelischen Berufskollegs Straßburger Straße zum Thema Nachhaltigkeit ist vom 3. März bis zum 3. April 2020 im Foyer des Wuppertal Instituts zu Gast. Eröffnet wird die Ausstellung am 3. März um 14 Uhr.

Die 33. Kunstausstellung der Schülerinnen und Schüler aus dem Kunstunterricht des Evangelischen Berufskollegs Straßburger Straße in Wuppertal zeigt farbige Collagen und Installationen, die sich mit verschiedenen Nachhaltigkeitsaspekten in der gesellschaftspolitischen Diskussion auseinandersetzen.

Die Arbeiten fertigten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschulklassen 12a und 12b im Schuljahrgang 2019/2020 in den Fächern Politik, Wirtschaftslehre, Deutsch, Englisch und Kunst als Projektarbeit an. Thematisch behandeln die Collagen und Installationen beispielsweise die Themen Plastikmüll, Energiewende, Mode, nachhaltiger Konsum und gesunde Ernährung.

Eröffnet wird die Ausstellung am 3. März 2020 um 14 Uhr im Foyer des Wuppertal Instituts. Dafür bereiten die Schülerinnen und Schüler Wortbeiträge, musikalische Begleitung und Fingerfood vor. Die Schulleiterin des Ev. Berufskollegs, Studiendirektorin Martina Hadasch, und der Kunstlehrer Andreas Landrock sind ebenfalls anwesend.

Die Kunstausstellung der Schülerinnen und Schüler kann anschließend bis zum 3. April 2020 im Foyer des Wuppertal Instituts, Döppersberg 19 in 42103 Wuppertal, von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 16 Uhr und freitags bis 15 Uhr besucht werden. Anschließend ist die Ausstellung im Evangelischen Berufskolleg Straßburger Str. 39 in 42107 Wuppertal vom 20. April bis 26. Juni 2020 zu sehen.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.