12.02.2020

Amazon Bergische VHS Daten Konsumverhalten Online-Handel Politische Runde

„Schnauze, Alexa!“ Zur Frage, ob man bei Amazon kaufen sollte.

Auch die intimsten Informationen sind Amazon bekannt, sagt der Autor Johannes Bröckers in seinem Buch mit dem sprechenden Titel. Über die "Datensammelwut" diskutiert er in der Politischen Runde.


Die Zahl der Konsument*innen, die noch nie bei Amazon eingekauft haben, dürfte gering sein. Manche sagen, alle kaufen bei dem umstrittenen Unternehmen, weil online so schön bequem ist. Einerlei, ob Innenstädte veröden oder Papiertonnen überquellen. Mehr noch: Amazon weiß, was man gern liest und wie man sich dabei verhält; denn „Alexa“ hört mit in den Wohnstuben und ist über unser Konsumverhalten bestens informiert.  Auch die intimsten Informationen sind dem weltweit größten Händler bekannt, sagt der Autor Johannes Bröckers in seinem kleinen Buch mit dem sprechenden Titel „Schnauze Alexa!“ Eine Kritik an der Monopolstellung und Datensammelwut des Online-Unternehmens und ein Appell an die inzwischen vollkommen unmündigen Konsumenten. Die Ironie dabei: Auch dieses Produkt gibt es überall zu kaufen – auch bei Amazon.

17.2.19:30
Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld Auer Schulstr.20
Der Eintritt ist frei. Es gilt das Prinzip „Pay what you like.“ (Zahle, was Du magst.)

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.