18.01.2019

Nach über 40 Jahren…

… erhielt der Vorstand des Vereins Frauenzentrum Urania e.V. am Jahreswechsel die Kündigung der Räume in der Stiftstraße (zu Ende Juni 2019.

Dies trifft uns hart und vollkommen unerwartet. Nachdem wir die ersten Tage des neuen Jahres brauchten, um die Tatsache zu verdauen und erste Strategien zu durchdenken, geht es nun darum, wie wir damit umgehen werden – denn eines ist klar: Frauenzentrum Urania ohne eigene Räume? Geht gar nicht!

Aktuelle Stellenangebote:

Wenn du dich mit kreativen Ideen und Gedanken einbringen möchtest, die uns weiterhelfen können, dann melde dich gern per Mail bei uns!

Da wir davon ausgehen müssen, dass unser Mietvertrag – egal wann konkret – demnächst enden wird, freuen wir uns besonders über alle, die die Augen nach geeigneten Räumen offen halten: Das Mietobjekt sollte mindestens 100 qm groß, möglichst barrierefrei und einigermaßen gut zu erreichen sein. Und wir können maximal 300 € für die monatliche Kaltmiete ausgeben.

Alles Weitere erfährst du hier oder im Newsletter oder bei Facebook. Wir halten dich auf dem Laufenden, soweit wir selbst Konkretes wissen.

An dieser Stelle sei ganz unverblümt auf unsere Spenden-Seite verwiesen – wie du dir denken kannst, werden wir angesichts eines Umzugs und/oder eines Umbaus neuer Räume einen erhöhten Finanzbedarf haben. Wenn du dazu beitragen möchtest, kannst du das in verschiedenen Varianten tun – vielen Dank im Voraus!

Womit uns in jedem Fall besonders geholfen ist – jetzt und in Zukunft – ist deine Mitgliedschaft in unserem kleinen Verein, der bisher aus 39 Mitfrauen besteht. Für einen Mindestjahresbeitrag von 24,- EUR kämpfen wir auch für deine Interessen und du kannst mit deiner Mitgliedschaft zu unserer Sichtbarkeit beitragen. Formulare dafür findest du auf unserer Impressum-Seite – vielen Dank!

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.