10.10.2018

Kräuterseminar Wildbeeren Wildfrüchte

Wildfrüchte und Wildbeeren kennen lernen

Es ist Herbst, doch Hecken und Wälder im Bergischen Land bieten noch eine ganze Reihe von Wildfrüchten und -beeren. Die Natur-Schule Grund bietet einen Workshop dazu.

Die Wachstumszeit neigt sich dem Ende, die meisten Früchte sind bereits geerntet. Aber die Natur hat immer noch einiges zu bieten, z.B. Hagebutten, Weißdornbeeren, Schlehen und Nüsse (Hasel-, Walnüsse).

Aktuelle Stellenangebote:

Die TeilnehmerInnen eines Workshops in der Natur-Schule Grund lernen die Wildfrüchte etwas genauer kennen und was man darauf machen kann. Im praktischen Teil mischen sie unter Anleitung von Kräuterfachfrau Christel Heuer ein Chutney und setzen einen Wildfruchtlikör an (je nach Wetter und gefundenen Materialien, ersatzweise werden ggf. getrocknete Früchte verwendet).

Der Workshop findet am Montag, dem 22.10.2018, um 19:30 Uhr statt. Ort der Veranstaltung ist die Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13 in Remscheid-Grund.

Die Teilnahme kostet je TeilnehmerIn 12,- Euro zuzüglich einer Materialkostenumlage in Höhe von ca. 4,- – 6,- Euro. Wegen Teilnehmerbegrenzung ist eine Anmeldung bis Freitag, 19.10., mittags, unbedingt erforderlich: 02191 3748239 oder per Mail unter info@natur-schule-grund.de

Hagebutten

Hagebutten ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.