05.06.2016

Mehrfamilienhäuser nach Dachstuhlbrand nicht mehr bewohnbar

Das Feuer breitete sich schnell auf drei Dachstühle aus.

Ein Brand im Dachstuhl eines Gebäude hatte sich auf zwei daneben liegende Dachstühle ausgebreitet.
Es wurden 22 Personen evakuiert, die Brandbekämpfung sowie die nachfolgende Beseitigung von Glutnestern wurde unter Atemschutz durchgeführt.
Die Personen wurden ärztlich untersucht. Es musste keine Person im Krankenhaus behandelt werden.
Die drei betroffenen Gebäude sind vorübergehend nicht bewohnbar, die Personen konnten zu Freunden und Bekannten oder wurden von der Stadt anderweitig untergebracht.
Alle betroffenen oder umliegenden Wohnungen wurden belüftet und freigemessen. An dem Einsatz waren 37 Berufsfeuerwehrkräfte und 40 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr beteiligt.

Aktuelle Stellenangebote:

 

Quelle: Feuerwehr Wuppertal

Foto: © Stefan Güldenring

Dachstuhlbrand am Loh Brand Loh  6 Brand Loh  7 Brand Loh  8 Brand Loh  9 Brand Loh  10 Brand Loh 1 Brand Loh 2 Brand Loh 3 Brand Loh 4 Brand Loh danach  2 Brand Loh danach  3 Brand Loh danach 1

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.