30.10.2015

Begeisterung für Performance der Wuppertaler Tanz-Senioren in Wermelskirchen

Positives Echo für die neunte Station der Seniorentanztheater-Tour. Wuppertaler Finale am 8. Dezember in der Hako-Event-Arena

Ein positives Echo fand die Aufführung des Tanztheaterstücks „Zero + Ich“ am letzten Mittwoch in der Kattwinkelschen Fabrik in Wermelskirchen – nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch in der Presse: „Unter der Leitung des Choreographen Claudio LiMura erzählten 18 Senioren im Alter zwischen 56 und 76 mit ausdrucksvollem Tanz und einfühlsamer Musik aus ihrem Leben. Da wurden Szenen aus Kindheit, Jugend aber auch aus Alter und Krankheit lebendig. Ein orientierungsloser Demenzkranker lief über die Bühne. Eine an Parkinson erkrankte Frau fand, sensibel dargestellt, Liebe und Zuwendung.“ RGA vom 29.10.2015) 265_25

Aktuelle Stellenangebote:

Viele hundert Besucher wurden seit dem Sommer bereits fasziniert von der Melange von Tanztheater und Kunstinstallation, realisiert vom Kompagnie-Chef Claudio liMura und dem Video-Künstler Friedhelm Büchele und dessen zwölf riesigen Luftköpfen, auf denen die Tänzerinnen und Tänzer in Bild und Ton projiziert werden – im Wechsel mit den realen Tanzszenen: dem Erwachen von Armen, Beinen und Körpern, den feinen Erinnerungen an die Kindheit, der Erfahrung von Einsamkeit und Zärtlichkeit, dem Kramen in den Utensilien eines gelebten Lebens, dem Trost eines Kinderlieds und immer wieder dem getanzte Dialog mit den Riesenporträts auf den Luftköpfen. Nach Stationen in Langenfeld und Gummersbach, Mettmann, Wipperfürth, Köln, Langenberg, Solingen, Lennep und jetzt in Wermelskirchen gibt es das große Finale in der Hako-Arena am 8. Dezember um 19.00 Uhr. Schon am 20. und 28. November laden die äußerst fleißigen Seniorentänzer zur Premiere ihres neuen Stücks „Gazhebo“ auf die großen Bühnen im Solinger Stadttheater und der Neandertalhalle in Mettmann ein.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.