26.09.2015

Gewerkschaften ver.di

ver.di Wuppertal-Niederberg: Geschäftsführung komplettiert

Silke Iffländer ist neue stellvertretende Geschäftsführerin des ver.di Bezirk Wuppertal-Niederberg.

string(4) "test" bool(true)

Silke Iffländer, stellvertretende BezirksgeschäftsführerinSilke Iffländer,
stellvertretende Bezirksgeschäftsführerin ©ver.di Wuppertal-Niederberg
Wuppertal, 26. September 2015

Aktuelle Stellenangebote:

Silke Iffländer ist neue stellvertretende Geschäftsführerin des ver.di Bezirk Wuppertal-Niederberg. Mit Wirkung zum 1. Juli 2015 bestellte sie der Bundesvorstand der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in die neue Funktion.

Mit der Bestellung von Silke Iffländer ist die Geschäftsführung des Bezirkes wieder komplett. Neben der Funktion als stellvertretende Geschäftsführerin ist sie als Gewerkschaftssekretärin zuständig für den Fachbereich Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen.

Die 45jährige Gewerkschafterin war vor ihrem Wechsel in das Hauptamt im ver.di Bezirk Wuppertal-Niederberg im Juni 2012 examinierte Radiologieassistentin im Klinikum Niederberg in Velbert. Dort war sie Betriebsratsvorsitzende und ehrenamtliche Vorsitzende des Bezirksfachbereichs Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen.

Neben dem Bezirksgeschäftsführer ist Silke Iffländer im Bezirk Wuppertal-Niederberg zuständig für die Vertretung der Gewerkschaft ver.di gegenüber Politik, Institutionen und Verbänden.

„Mit Silke Iffländer konnten wir unser Führungsteam hervorragend vervollständigen. In der Geschäftsführung des Bezirkes haben wir nun wieder volle Stärke erreicht und sind damit gerüstet für die Herausforderungen der kommenden Monate und Jahre. Wir wünschen Silke Iffländer für die neuen Aufgaben viel Erfolg“, freut sich Martina Rößmann-Wolf, Vorsitzende des ver.di Bezirk Wuppertal-Niederberg, über das Votum des Bundesvorstands.

Kontakt vor Ort:
Martina Rößmann-Wolf, +49 (178) 7450011
Daniel Kolle, + 49 (160) 5363118

string(4) "test" bool(true)

Anmelden

string(4) "test" bool(true)

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.