Hauptausschuss einstimmig für Multifunktionsarena für Bergische Region!

„Der Anfang ist gemacht“, so FDP-Fraktionsvorsitzender Alexander Schmidt zur einstimmigen Zustimmung des Hauptausschusses zur Errichtung einer Multifunktionsarena im Bergischen Städtedreieck.

FDP-Fraktion-Logo3dSchmidt weiter: „Es ist ein wichtiges Signal für die Region und den BHC, dass sich sämtliche Fraktionen im Rat für eine solche bislang fehlende Arena aussprechen“

Der im Hauptausschuss verabschiedete FDP-Antrag sieht die Realisierung einer Multifunktions-, Sport- und Eventhalle in privater Trägerschaft mit 5.000 bis 6.000 Zuschauerplätzen im Bergischen Städtedreieck vor. Die Verwaltung wird darin beauftragt, alle dafür notwendigen planerischen Voraussetzungen zu schaffen und die Realisierung aktiv mit der Akquise von Fördermitteln zu unterstützen. Hierbei soll eine intensive Zusammenarbeit mit den Städten Remscheid und Solingen und dem Bergischen HC 06 gesucht werden.

Dem Rat wird durch den Hauptausschuss nun die Zustimmung empfohlen. Schmidt abschließend: „Der durch den Hauptausschuss deutlich gewordene Konsens aller Fraktionen lässt das Vorhaben in greifbare Nähe kommen. Alle ziehen an einem Strang und das war uns wichtig. Der Ratsbeschluss scheint daher nur noch reine Formsache, so dass der BHC zukünftig eine erstligataugliche Trainings- und Sportaustragungsstätte und die Bürgerinnen und Bürger eine attraktive Eventhalle bekommen werden, die aufgrund ihrer Größe und Ausgestaltung viele Künstler ins Bergische locken wird“.

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.