09.09.2014

1. Wuppertaler Figurentheaterfestival wird eröffnet

Morgen beginnt das 1. Wuppertaler Figurentheaterfestival. Müllers Marionetten-Theater präsentiert mit spannenden Gästen virtuoses Figurenspiel unterschiedlicher Couleur.

Los geht das Festival am morgigen Mittwoch, 10. September 2014 um 16 Uhr, mit dem beliebten Stück „Aladin und die Wunderlampe“ des Gastgebers. Im Anschluss lädt Müllers Marionetten-Theater um 18 Uhr in seine Spielstätte am Neuenteich 80 ein, um in Gegenwart von Kulturdezernent Matthias Nocke das Festival und die zeitgleiche Fotografie-Ausstellung des bekannten Fotografen Eduard Straub zu eröffnen.Prinz_klein

Aktuelle Stellenangebote:

Erwachsenes Theater

Am Donnerstag, den 11. September 2014 um 19:30 Uhr, spielt Müllers Marionetten-Theater mit „Der kleine Prinz“ eines seiner schönsten Stücke. Mit der sinnhaften Inszenierung des bekannten Märchens von Antoine de Saint-Exupéry zeigt das Wuppertaler Theater, dass es nicht nur Kinder in seinen Bann ziehen kann, sondern anspruchsvolles Marionetten-Theater auch für Erwachsene inszeniert.

Doppelte Schauspielerei

Mit dem Figurentheater Lille Kartofler, das am 12. September 2014 um 16 Uhr mit „Der Froschkönig“ auf der Bühne steht, hat sich Müllers Marionetten-Theater einen besonderen Gast ins Haus geholt: Nahezu lebensgroße Textilfiguren auf offener Bühne lassen Kinder ab drei Jahren genauso wie Erwachsene vergessen, dass es Menschen sind, die die Figuren bewegen und mit ihnen spannende und witzige Geschichten spielen.

Figurentheater Lille Kartofler mit "Der Froschkönig"Figurentheater Lille Kartofler mit „Der Froschkönig“ ©Lille Kartofler

Poetisches

Am 13. September 2014 um 16 Uhr steht mit „Goethe, Wassermaus und Kröte“ das bekannte theater 1 im Rampenlicht und zeigt, dass Poesie auch für die Kleinen ein großes Vergnügen ist. Kinderreime, Lieder und Geschichten und ein Goethe, der, wenn auch noch sehr klein, selbst auftritt. Ein Erlebnis für Kinder ab 4 Jahren & selbstverständlich auch für Erwachsene.

Ach wie gut …

… dass es am 14. September 2014 um 11 Uhr auch das Seifenblasen Figurentheater nach Wuppertal schafft. Mit Stabfiguren und Tischmarionetten zeigt das beliebte Theater virtuoses Figurenspiel, dass sich weder Kinder noch Erwachsene entgehen lassen sollten.

Hohe Literatur

Zum Abschluss des Festivals präsentiert sich am 14. September 2014 um 17 Uhr Thalias Kompagnons mit der virtuosen Inszenierung von Shakespeares „Macbeth“: Der Puppenspieler, von Ehrgeiz besessen, plant eine Aufführung von „Macbeth“. Als seine alten Kasperpuppen erfahren, dass sie nicht mitspielen dürfen, kommt es zum Aufstand … Im Anschluss an das Stück für Erwachsene lädt Müllers Marionetten-Theater zu einem lukullischen Abschluss einer spannenden Theaterwoche: Bei Sekt und Häppchen darf kritisiert und vor allem sich prächtig unterhalten werden.

Thalias Compagnons präsentiert "Mcbeth" für ErwachseneThalias Kompagnons präsentiert „Mcbeth“ für Erwachsene ©Thalias Compagnons

 

Die Preise und das ausführliche Programm finden Sie hier.

(Text: Jennifer Abels)

Karten & Kontakt:

Müllers Marionetten-Theater
Ursula und Günther Weißenborn GbR
Neuenteich 80
D-42107 Wuppertal
Telefon 0049 – 202-447766
Telefax 0049 – 202-4938471
E-Mail info@muellersmarionettentheater.de

www.muellersmarionettentheater.de www.familienkonzerte.com

Besuchen Sie uns auch auf facebook: www.facebook.com/mario.marionettewuppertal

*** njuuz ist Medienpartner von Müllers Marionetten-Theater***

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.