23.10.2013

Galerie Kunstkomplex Jazz Kammermusik Konzert Kultur kunstkomplex merle bennett Musik rant schraum torsten papenheim uthlande

Berliner Duo „rant“ am Donnerstag in Wuppertal

Mit dem 40-minütigen Bühnenset UTHLANDE präsentiert das Berliner Duo "rant" am Donnerstag ein szenisches Konzert.

In der ersten szenischen Arbeit UTHLANDE des Berliner Duos rant kommen neben den Stamminstrumenten Schlagzeug und Gitarre auch Kontaktmikrofone, Kassetten und Sampler zum Einsatz. Am Donnerstag, 24. Oktober sind sie in der Galerie Kunstkomplex zu Gast.

Aktuelle Stellenangebote:

rantUTHLANDE beschreibt im Niederdeutschen die dem Festland vorgelagerten Inseln, Halligen und Marschen. Ausgehend von der Historie dieser Landschaft haben Merle Bennett und Torsten Papenheim eine 40-minütige Bühnenmusik entwickelt. Dabei geht es um weitaus mehr als um die klangliche Darstellung von Geschichten.

rant spielt eine Musik des Andeutens, Erweiterns und Verwerfens und erschafft so in einer raumgreifenden Inszenierung eine Kammermusik voller Brüche und Kontraste.

 

Merle Bennett absolvierte an der Hamburger Musikhochschule ihr Studium in Jazz und Popularmusik und studierte in Berlin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Schlagzeug.

Torsten Papenheim beschäftigt sich als Komponist und Gitarrist vor allem mit der Kombination und Gegenüberstellung von Melodie und Geräusch. Seine Musik ist auf zahlreichen Tonträgern zu finden und war auf Konzerten und Festivals in Deutschland, Österreich, Polen, Belgien, Finnland, Holland und der Schweiz zu hören. 2009 veröffentlichte er die vielgelobte CD „Some of the things we could be“.

Als rant spielen die beiden seit 2003 zusammen. In ihren gemeinsam entwickelten Stücken loten sie die Möglichkeiten des Duospiels aus und kreieren in Minimalbesetzung ihre charakteristische Klangsprache. Sie komponierten die Filmmusik für „Je größer das Land“ von Henning Röhrborn und haben beim Berliner Label schraum bisher 3 Alben veröffentlicht.

 

Discography:
rant: land
cd, schraum (berlin), 2011
torsten papenheim: some of the things we could be
cd, schraum (berlin), 2009
torsten  papenheim: mülheimanderruhr
single track on compilation flshbx pladde
vinyl 2 x 7inch, flshbx (hamburg/cologne/berlin), 2007
rant: a direct sensuous pleasure
cd, schraum (berlin), 2006
rant: seumsund / sundseum
cd, schraum (berlin), 2004

 

Mehr Infos auf: www.rantmusik.de
oder: www.kunstkomplex.net

 

rant – UTHLANDE
Donnerstag, 24. Oktober um 20 Uhr
Eintritt: 6 €

Galerie KUNSTKOMPLEX
Hofaue 54 | Eingang: Wesendonkstr. 12
42103 Wuppertal
tel 0202 39 31 24 94
info@kunstkomplex.net
www.kunstkomplex.net

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.