22.05.2013

menschen aus wuppertal tom tykwer

Menschen aus Wuppertal: Tom Tykwer

In loser Folge stellen wir auf njuuz prominente und eher unbekannte Wuppertaler vor. Heute: der Regisseur Tom Tykwer.

Tom Tykwer (Foto Siebbi, César, Lizenz CC BY 3.0)

Aktuelle Stellenangebote:

Der Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmkomponist Tom Tykwer wurde am 23. Mai 1965 in Wuppertal geboren. Tykwer drehte mit elf Jahren seine ersten Super-8-Filme und arbeitete mit dreizehn als Filmvorführer.

In Berlin wurde er 1988 Manager des Moviemento-Filmtheaters in Kreuzberg. 1992 gründete er mit dem Produzenten Stefan Arndt die Firma „Liebesfilm“. Mit „Die tödliche Maria“ und „Winterschläfer“ gelangen ihm viel beachtete Anfangserfolge. Er gründete 1994 zusammen mit Stefan Arndt, Dani Levy und Wolfgang Becker die Produktionsfirma „X-Filme Creative Pool“. 1998 wurde sein dritter Film, „Lola rennt“, auch ein großer Publikumserfolg. Es folgten 2000 „Der Krieger und die Kaiserin“ und 2002 seine erste internationale Produktion „Heaven“. Er führte Regie bei „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“.

2008 beendete Tykwer die Arbeit an der deutsch-amerikanischen Koproduktion „The International“ mit Clive Owen und Naomi Watts in den Hauptrollen. Der Thriller eröffnete 2009 die Filmfestspiele von Berlin. Im gleichen Jahr erschien der von Tykwer initiierte Episodenfilm „Deutschland 09“, an dem mit Fatih Akın, Wolfgang Becker, Dominik Graf, Sylke Enders, Romuald Karmakar, Nicolette Krebitz, Isabelle Stever, Hans Steinbichler und Hans Weingartner namhafte deutschsprachige Regisseure beteiligt waren. 2011 folgten für das Werk „Drei“ sechs Nominierungen für den „Deutschen Filmpreis“, darunter in den Kategorien bester Film, beste Regie und beste Filmmusik. Tykwer wurde mit dem Regiepreis ausgezeichnet. Seit 2009 arbeitete Tykwer zusammen mit den Wachowski-Geschwistern an der Verfilmung des Buches „Cloud Atlas“ von David Mitchell. Der Film hatte 2012 Premiere auf dem Toronto International Film Festival.

Bis 2002 war Tykwer mit der deutschen Schauspielerin Franka Potente liiert. Seit 2009 ist er mit Marie Steinmann verheiratet, das Paar hat ein Kind.

 

In loser Folge stellen wir auf njuuz prominente und eher unbekannte Menschen vor, die von sich reden gemacht haben. Sie leben an den verschiedensten Orten und sind in den unterschiedlichsten Bereichen aktiv. Aber alle haben eines gemeinsam: sie sind in unserer Stadt geboren. Vorschläge sind willkommen: redaktion@njuuz.de.

 

Quelle: Wikipedia
Foto: Siebbi / César (Lizenz CC BY 3.0)

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.