28.02.2013

autokauf polizei Überfall

Zwei Räuber nach Überfall in Vohwinkel ermittelt

Die Täter, die einen Sachsen in Wuppertal bei einem vorgetäuschten Oldtimerkauf überfallen und ausgeraubt hatten, sind offenbar überführt.

Aktuelle Stellenangebote:

Am 23.01.2013, gegen Mitternacht, wurde ein 38-jähriger Mann aus Sachsen im Bereich Dasnöckel in Wuppertal ausgeraubt, nachdem er sich über eine Internetanzeige auf einen fingierten Autokauf eingelassen hatte. Durch intensive polizeiliche Ermittlungen über die von den Tätern genutzte Internetplattform, konnte eine Person ermittelt werden, mit deren Hilfe die Täter die Internetanzeige geschaltet hatten. Als die Polizei dann auch noch ein bei der Tat verwendetes Pfefferspray bei ihm fand, offenbarte er die eigentlichen Täter. Es handelt sich um zwei polizeibekannte Wuppertaler (23 Jahre). Einer konnte bereits vor wenigen Tagen festgenommen und in Untersuchungshaft verbracht werden; gegen den zweiten, noch flüchtigen, Mittäter wurde ein Haftbefehl erlassen.

____________________

Quelle: Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.