08.09.2012

8.+ 9. September – Steps/Schritte im Hebebühne e.V.

Steps/Schritte - audio visual performance installation video Nusara Mai-ngarm (BKK/LON/DE) Valentina Ferrandes (LON/IT) Henrietta Hall (UK)

Am 8.+ 9.9.2012 wird in der Hebebühne eine Stadtkarte von Wuppertal die Arbeiten der Videokünstlerinnen Valentina Ferrandes (Italien/London), Henrietta Hall(UK)und der Performancekünstlerin Nusara Mai-ngarm(BKK/London/Wuppertal) kennzeichnen.
Die drei ehemaligen Studenten der Chelsea Kunstakademie treffen sich zum dritten Mal in Wuppertal um ihre Videokunst, Performance und audio-orts-spezifischen Werke zu präsentieren. Nach ihrer gemeinsamen Arbeit im Bunker Döppersberg 2011 und dem FU-Festival in der Galerie Olga 2009, haben sich die drei Künstlerinnen entschieden, erneut ihre Spuren in Wuppertal zu hinerlassen. Diesmal werden sie ihre Arbeiten nicht importieren, sondern vor Ort in Wuppertal entstehen lassen.
In Steps/Schritte erforschen die drei Künstlerinnen “double takes” als grundlegendes Element ihrer Arbeit und verbinden es mit historischen und kulturellen Aspekten der Stadt Wuppertal, um so den Blick des Betrachters durch erneutes hinsehen („double take“) auf zunächst mondän erscheinendes herauszufordern.
Dieses Projekt zielt darauf ab standortspezifische Arbeiten zu entwickeln.

Aktuelle Stellenangebote:

www.nusaramaingarm.com
www.valentinaferrandes.com
http://showtime.arts.ac.uk/HenriettaHall

8.+ 9. September 2012
jeweils von 18-22h

Hebebühne e.V.
Mirker Strasse 62
42105 Wuppertal

info@hebebuehne-ev.de
> Webseite Hebebühne e.V.

Dieses Projekt wird unterstützt durch den Kulturfonds Wuppertal.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.