11.06.2012

Agentur für Arbeit Wuppertal Berufsberatung BiZ Creative Director Fotograf Journalist Mediaberater Medienberufe Radio Wuppertal WDR Webdesigner

Traumberuf Medienmacher/in

Expertinnen und Experten aus der Medienbranche stellen am Donnerstag, 14. Juni im Berufs-Informations-Zentrum (BiZ) ihre Berufe vor

Etwas mit Medien zu machen ist für viele Abiturienten der Traumjob schlechthin: als Webdesigner Screendesigns zu entwickeln, als Journalist preisverdächtige Reportagen zu schreiben, als Fotograf Industrieprodukte oder Menschen zu fotografieren, als Mediaberaterin Radiowerbung zu verkaufen, als Moderator angesagte Sendungen zu moderieren oder als Kamerafrau für die Bildgestaltung eines TV-Films verantwortlich zu sein. Film, Fernsehen Radio, Zeitungen, Internet – so vielfältig wie die Medien sind, so unterschiedlich erweisen sich die Wege dahin.

Im BiZ der Agentur für Arbeit Wuppertal gibt es am kommenden Donnerstag, 14. Juni um 16 Uhr, eine Infoveranstaltung, bei der fünf Experten Einblicke in ihren Berufsalltag geben und gemeinsam mit Aygül Tolan, Beraterin für akademische Berufe der Agentur für Arbeit Wuppertal, die verschiedenen Medienberufe vorstellen.

Das BiZ hat dafür folgende Ansprechpartner gewonnen:

  • Nadine Franzmeier, Mediaberaterin bei Radio Wuppertal
  • Peer Hartnack, Technischer Leiter WDR Studio Wuppertal
  • Thomas Schürmann, Webdesigner und Creative Director
  • Wolf Birke, Fotograf
  • Markus Magaschütz, freier Journalist

 

Im Gespräch mit den Experten lernen Jugendliche aber nicht nur die verschiedenen Wege zu ihrem Berufswunsch kennen, sondern erfahren vor allem etwas über die spannenden und vielseitigen Aufgaben in den verschiedenen Medienberufen. Außerdem gibt es Tipps, wie man einen Platz für ein Praktikum bekommen kann.

Um einen solchen Überblick zu bekommen, müssten die Jugendlichen normalerweise nach Köln in den Mediapark fahren, das BiZ in Wuppertal liegt da viel näher. Interessierte können ohne Anmeldung kommen, selbstverständlich ist die Veranstaltung kostenlos. Die Agentur für Arbeit freut sich auf viele Gäste. Das BiZ ist übrigens ganz leicht zu erreichen. Von der Schwebebahnstation Völklinger Straße ist es in fünf Minuten erreichbar.

Weitere Informationen gibt es im BiZ, Hünefeldstr. 10a, 42285 Wuppertal, Telefon: 0202 2828-460. Die Veranstaltung dauert etwa anderthalb Stunden.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.