14.06.2011

chemische Untersuchungsämter EHEC Verbraucherschutz

GRÜNE: Ein erster Erfolg im EHEC-Kampf

Gerta Siller, GRÜNE Stadtverordnete im Ausschuss Ordnung und Sauberkeit: „Wir bedanken uns bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Chemischen Untersuchungsamtes Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA-RRW), die den Nachweis des gefährlichen EHEC-Erregers 0104 auf den Gemüsesprossen gefunden haben.

Aktuelle Stellenangebote:

Damit ist ein wichtiger Schritt in der Analyse der EHEC-Infektion erfolgt. Wir hoffen, dass sich damit diese tückische Erkrankung nicht mehr weiter ausbreiten kann und die Gefahr einer Epidemie beseitigt ist.“

Das CVUA-RRW ist ein erfolgreiches Projekt bei der Zusammenarbeit der Chemischen Untersuchungsämter im Regierungsbezirk Düsseldorf und führt unter anderem auch alle Untersuchungen im Rahmen des gesundheitlichen Verbraucherschutzes für Wuppertal durch.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.