Sonntag, 21. Januar: Zwanzig kuriose Episoden entlang der Wupper

Kein Zweifel, kurioser als die Schwebebahn selbst geht es fast nicht. Unsere Stadtführer*innen haben dennoch 20 Geschichten entlang der Wupper zu erzählen, die noch mehr erstaunen lassen.


Foto: C.Otte

Bei der Fahrt von Oberbarmen nach Vohwinkel machen sie an ausgewählten Stationen halt, um von „Jupp Fieselers Sturz in die Grube“, dem „Barmer Dativ“, dem „Pferdeflüsterer Krall“ oder „Fritzchens Zoobesuch“ zu berichten.

Treffpunkt: 12.00 Uhr Schwebebahnstation Oberbarmen,

Ende: ca. 14:30 Uhr Nähe Schwebebahnstation Vohwinkel,

Führung: Edda Friedrichs, Michael Dietz,

Preis: 11,50 Euro (VRRTicket erforderlich),

Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie bei Wuppertal Touristik, Alte Freiheit 23, Telefon 0202/563-2270 sowie 0202/563-2180 und per Mail an touristik@wuppertal-marketing.de sowie online unter www.wuppertalshop.de.

Quelle: http://www.wuppertal-marketing.de

 

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert