Fuss e.V.: “ Auto erfasst Fußgängerin auf der Kaiserstraße“

Veröffentlichung eines Polizeiberichtes POL-W: W - Auto erfasst Fußgängerin auf der Kaiserstraße", von 14.03.2023 – 09:36

Fuss eV Logo grün

Aktuelle Stellenangebote:

In Wuppertal-Vohwinkel kam es am 13.03.2023, gegen 20:30 Uhr, auf der Kaiserstraße zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer
58-jährigen Fußgängerin.

Ein 24-Jähriger befuhr in einem Seat die Kaiserstraße in Richtung Haan. Als die Fußgängerin in Höhe der Haltestelle Bruch auf die Straße trat, wurde sie von dem Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Vor Ort befindliche Zeugen leisteten Erste Hilfe. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die verletzte Frau in ein Krankenhaus.

Der Seat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der Verkehr wurde durch die Unfallaufnahme beeinträchtigt. (rb)

 


Wir wünschen dem verletzten Jungen alles Gute und baldige Genesung.

Allen anderen Beteiligten mögen den Unfall gut verkraften.

V. i. S. d. P.:
Wolfhard Winkelströter
Mitglied Fuß e.V. Ortsgruppe Wuppertal

Weitere Informationen zu Fuss e.V.unter www.fuss-ev.de
Erreichen Sie einen Ansprechpartner vor Ort über den Ortsverbands Fuss e.V Wuppertal

 

 

 

 

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. C.Hang sagt:

    Wir wünschen dem verletzten Jungen alles Gute und baldige Genesung.

    ?

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert