Leseschätze mit Monika Littau

Ende Juni endet die Literaturhaus-Veranstaltungsreihe "Leseschätze" - mit einem letzten Gast. Am Mittwoch, den 28.06., freuen wir uns auf Monika Littau -19:30 Uhr in der Zentralbibliothek Wuppertal.

Monika Littau

Monika Littaus literarisches Wirken zeichnet sich durch eine große Vielseitigkeit aus. Sie hat Kinderbücher, Gedichte, Romane, Reiseberichte und einen Band mit chinesischen Miniaturen veröffentlicht. All ihren Texten gemeinsam ist dabei eine große Neugier und Offenheit für die Welt – eine Haltung, die sie auch in zahlreichen Workshops und Schreibschulen vermittelt. Zuletzt erschien ein Lesebuch mit einer Auswahl aus ihrem Werk.

In der Zentralbibliothek Wuppertal liest Monika Littau in der neuen Reihe „Leseschätze“: Das Literaturhaus Wuppertal lädt Autor:innen dazu ein, prägende Leseerfahrungen vorzustellen, ihren Dialog mit anderen Büchern bei der Arbeit am eigenen. So wird auch Monika Littau neben ihren eigenen Texten einen solchen vergriffenen „Leseschatz“ vorstellen.

Die Veranstaltung wird moderiert von der Wuppertaler Schriftstellerin Christiane Gibiec.

Der Eintritt ist frei.

Gefördert durch Neustart Kultur.

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert