,,Kultur am Rand e.V.“ anerkannt für tolles Programm. #guteseite

Wir von (M)eine Stunde für Wuppertal möchten mit der #guteseite Rubrik den Blick auf Wuppertal positiv verändern. Senden sie uns doch auch Vorschläge für konstruktiven Journalismus in Wuppertal für Wuppertaler.

Aktuelle Stellenangebote:

Auszeichnung für Wuppertaler Verein ,,Kultur am Rand’’.

Das Kulturzentrum in Langerfeld gibt es schon seit dem Ende der 1990er Jahre, gegründet von dem Theologen und Musiker Erhard Ufermann. Trotz vieler Zweifler ist der Veranstaltungsort nun schon seit langer Zeit eine tolle Anlaufstelle für Kleinkunst, Musikprogramm, Comedy und mehr. Regelmäßige Veranstaltungen bilden ein schönes Angebot für Wuppertal. Der Trägerverein ,,Kultur am Rand“ hat 83 Mitglieder und 35 Menschen engagieren sich aktiv. Nun wurde die Arbeit und das Programm des Vereins vom Landesmusikrat NRW und dem Ministerium für Kultur und Bildung anerkannt. Diese Auszeichnung brachte ebenfalls eine Prämie von 10.000 Euro mit sich. Auch der (M)eine Stunde für Wuppertal -Preis wurde bereits an den Verein vergeben. Wir gratulieren zur Anerkennung vom Land und Ministerium!

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert